Erneutes Aufeinandertreffen mit Gruppengegner Olympique de Marseille

Nach dem gestrigen magischen Abend in der Red Bull Arena steht nun unser Gegner im Halbfinale der UEFA Europa League fest. In der Runde der letzten vier bekommen wir es erneut mit Gruppengegner Olympique de Marseille zu tun. Das ergab die heutige Auslosung in Nyon. Gespielt wird am 26. April in Marseille, das Rückspiel findet am 3. Mai in Salzburg statt. Beide Spiele werden jeweils um 21:05 Uhr angepfiffen. Wie schon in den letzten K.-o.-Runden treten wir also zuerst auswärts an.

In der Gruppenphase konnten wir das direkte Duell gegen die Südfranzosen für uns entscheiden. Nach einem 1:0-Heimsieg folgte am letzten Spieltag ein 0:0 in Marseille, als wir bereits als Gruppensieger feststanden.

Der Tabellenvierte der Ligue 1 schaltete auf dem Weg ins Halbfinale dann Braga (Gesamtscore 3:1), Atletico Bilbao (5:2) und RB Leipzig (5:3) aus.

Stimmen

Christoph Freund: 

Es war eine historische Nacht. Wie das alles abgelaufen ist und wie sich die Mannschaft präsentiert hat – mit allen Widrigkeiten durch den Spielverlauf – war sensationell und extrem emotional. Man hat es auch im Stadion ganz stark gespürt. Es ist gestern etwas ganz Außergewöhnliches passiert.

Wenn man Marseille die letzten Wochen und Monate verfolgt hat, hat man gesehen, dass sie extrem stark sind. Es ist sicherlich ein anderes Marseille, als jenes, gegen das wir im Herbst in der Gruppenphase gespielt haben. Aber wir sind im Europa League-Halbfinale, es gibt nur noch Top-Mannschaften.

Marco Rose:

Ich finde das Los spannend. Wir kennen den Gegner, haben schon gegen ihn gespielt und wissen um seine Qualität. Dabei haben wir aber auch gemerkt, dass wir durchaus mithalten können. Jetzt sind wir im Halbfinale, freuen uns auf dieses Duell und werden uns gut vorbereiten.

Stefan Lainer:

Marseille war schon in der Gruppenphase ein sehr unguter Gegner. Sie haben extrem viel Qualität und starke Einzelspieler, die im Lauf der Europa League noch besser in Schwung gekommen sind. Sie sind sicher ein noch stärkerer Gegner als in der Gruppenphase. Ich denke aber, dass auch wir uns in gewissen Dingen verbessert haben, deshalb wird es ein Duell auf Augenhöhe werden.

 

TICKET-INFOS – TREUE LOHNT SICH!

Alle Infos zum Ticketvorverkauf für das Halbfinale der UEFA Europa League folgen am Montag. Wer sich eine DAUERKARTE für die nächste Saison 2018/19 sichert, erhält ebenfalls Vorkaufsrecht für das Halbfinalheimspiel (erhältlich ab 19. April).

SPIELTERMINE

HINSPIEL

26.04.2018, 21:05 Uhr
Olympique de Marseille vs. FC Salzburg
Stade Velodrome

RÜCKSPIEL

03.05.2018, 21:05 Uhr
FC Salzburg vs. Olympique de Marseille
Red Bull Arena

Video

Unser UEFA Europa League-Weg 17/18 bis jetzt!