'FanS ON TouR' - SK Rapid Wien

Salzburg - am 24.11.2013: Regenwetter, es ist kalt, keine Besserung in Aussicht. Dennoch fanden sich etliche Fans unseres FC Red Bull Salzburg auf der WEST-Seite des Stadions ein um die Reise nach Hütteldorf anzutreten.

Jawohl wir fahren zu den Grünen nach Wien. Die versammelte Meute war trotz des schlechten Wetters ziemlich gut gelaunt und um ca. 11 Uhr traten wir mit sage und schreibe 3 Busen den Weg an. Wie immer herrschte gute Laune im Bus, die Stimmbänder wurden ausreichend geölt und nach ein paar Zwischenstopps, wo wir noch vereinzelte unserer Schäfchen abholten, kamen wir letztlich alle gut in Schüttel ähhh Hütteldorf an.

Nachdem wir alle den Gästesektor betreten haben, konnten wir uns es natürlich nicht verkneifen mal eine kleine Stimmungsprobe anzustimmen. Funktionierte schon relativ gut, also warteten wir alle gespannt auf den Anpfiff der Partie.

Das Spiel ging also los und wie immer verwandelte sich das Stadion der Grünen in einen Hexenkesse,l in dem dieses Mal die Wiener auch fußballtechnisch gesehen die Oberhand behalten sollten. Alan brachte unsere Jungs zwar in Führung, aber man sah doch das es unserer Mannschaft relativ schwer fällt ihr Spiel aufzubauen wie sie es für normal gewohnt sind. Natürlich trug dazu auch das Fehlen unseres Kapitäns Jonny und unserer Nummer 44 KK bei.

So kam es wie es kommen musste und Rapid erzielte nicht nur den Ausgleich, sondern 15 Minuten vor Ende des Spiels auch noch den Führungstreffer. Unsere Jungs konnten keine zwingenden Chancen mehr herausspielen und Ramalho scheiterte unglücklich mit einem Kopfball ans Lattenkreuz in der 94 Minute.

So mussten wir leider ohne die 3 Punkte im Gepäck die Heimreise antreten. Da der Großteil der Busbesatzung sich wie immer total verausgab während des Spieles war es im Bus doch um einiges ruhiger als bei der Hinreise.

Um ca. 23 Uhr trafen wir dann alles gesund und mehr oder weniger munter in Salzburg wieder ein. So sehr dem einen oder anderen diese Niederlage vielleicht schmerzte, wir sind immer noch mit 7 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze und werden die Meisterschaft schon schaukeln. Auch verlieren muss gelernt sein meine Damen und Herren.

In diesem Sinne ein Dankeschön für die tolle Aufwärtsfahrt nach Wien!
Und niemals vergessen: „Wir holen die Meisterschaft, den Europacup & den Pokal holen wir noch einmal…..“

Beste Grüße, Euer Stephan Schwarz alias 'Blacky'