Gemeinsames Trainingslager | Finale am 19. Jänner

Das Finale der zweiten eBundesliga-Saison rückt immer näher. Am 19. Jänner geht es für unser Team rund um Kapitän Andres Torres darum, den Titel in die Mozartstadt zu holen!

Von insgesamt 400 Teilnehmern, die für uns antreten wollten, haben sich 128 über die Online-Qualifikation bis ins Klub-Event gekämpft und spielten dort um die vier Plätze (+ Ersatzspieler) in unserem eSports-Kader. Durchsetzen konnten sich letztlich hochkarätige Namen, die nun also am 19. Jänner beim großen Finale in Wien für uns an den Start gehen werden.

Unser Final-Team:

  • Ajdin Islamovic

  • Benjamin Zidej

  • Sercan Kara

  • Haroun Yassin

  • Andres Torres (Wild Card)

  • Sandro Poschinger (Ersatz)

eBundesliga Klub-Event 2018

So ist, neben Kapitän Andres Torres und Benjamin Zidej, die bereits im vergangenen Jahr unserem Team angehörten, auch der Einzelbewerb-Vorjahressieger Sercan Kara heuer Teil unseres Aufgebots. Sercan zeigte sich nach der erfolgreichen Qualifikation überglücklich:

Es ist ein Wahnsinn, dass ich es in den Kader des FC Red Bull Salzburg schaffen konnte. Ich bin extrem erleichtert und freue mich schon auf das Offline-Finale mit dem Team!

Auf die Frage, warum er sich für uns entschieden hat und nicht beim LASK geblieben ist, antwortete er:

Ich habe mich bei den Spielern und Vereinen erkundigt, wie sie sich letztes Jahr vorbereitet haben und da hat das Salzburger Paket einfach gepasst! Ich habe natürlich gewusst, dass es schwieriger als bei anderen Vereinen wird, sich zu qualifizieren. Wenn man es aber erstmal ins Team schafft, dann hat der FC Red Bull Salzburg die beste Vorbereitungsphase für einen FIFA-Spieler!

Damit ist vor allem das anstehende gemeinsame Trainingslager gemeint. Alle sechs Akteure werden sich – wie schon im letzten Jahr – in einem mehrtägigen Trainingslager konzentriert auf das Finale vorbereiten. Dabei steht neben FIFA-Zocken auch Fitness und Teambuilding auf dem Programm.

Die 19-jährigen Talente Ajdin Islamovic und Haroun Yassin komplettieren unser Team. Begleiten wird unsere Burschen Youtube-Star PaatoFIFA, der ebenfalls am Klub-Event teilnahm und alle Eindrücke vom Finale festhalten wird. Man darf gespannt sein!