Vorjahressieger nun bei uns | Andres Torres eKapitän

Spannende Duelle und viele Emotionen hatte unser eBundesliga-Klub-Event zu bieten. Von insgesamt 400 Teilnehmern, die für uns antreten wollten, haben sich 128 über die Online-Qualifikation bis ins Klub-Event gekämpft und spielten dort um die vier Plätze (+ Ersatzspieler) in unserem eSports-Kader.

Die Teilnehmer reisten aus ganz Österreich an und versammelten sich mit Familie und Freunden, die sie bei den Duellen unterstützten, im VIP-Zelt der Red Bull Arena, wo es darum ging, sich in unser Team für das eBundesliga-Finale zu spielen. Das große Finalturnier steigt am 19. Jänner 2019 in Wien.

Gespielt wurde auf der Playstation im 85er-Modus. Nach der Gruppenphase, in der jeweils vier Spieler aufeinandertrafen und die beiden Besten aufstiegen, ging es in den K.-o.-Duellen mit Hin- und Rückspiel weiter. Durchsetzen konnten sich letztendlich folgende Akteure:

Unser Final-Team:

  • Ajdin Islamovic

  • Benjamin Zidej

  • Sercan Kara

  • Haroun Yassin

  • Andres Torres (Wild Card)

  • Sandro Poschinger (Ersatz)

Andres Torres, der als unser eKapitän per Wild Card an den Start gehen wird, nahm beim Klub-Event nur die Rolle des interessierten Zuschauers und Motivators ein und kann sich über ein Team freuen, das äußerst hochkarätig aufgestellt ist. So ist, neben Benjamin Zidej, der bereits im vergangenen Jahr unserem Team angehörte, auch der Einzelbewerb-Vorjahressieger Sercan Kara heuer Teil unseres Aufgebots. Das 19-jährige Talent Ajdin Islamovic und Haroun Yassin komplettieren unser Team. Begleiten wird unsere Burschen Youtube-Star PaatoFIFA, der ebenfalls am Klub-Event teilnahm und alle Eindrücke vom Finale festhalten wird.

eBundesliga Klub-Event 2018

Ein Highlight des Tages stellte der Besuch von Amadou Haidara dar, der sich im Rahmen eines Showduells mit Andres Torres messen konnte. Nach einem überraschenden 1:0-Sieg unseres Mittelfeldmotors in Spiel eins drehte Andres im zweiten Match auf und sorgte mit einem 5:1 für klare Verhältnisse. Im Vordergrund stand dabei natürlich der Spaß, der hoffentlich auch unser Final-Team im Jänner zum Erfolg tragen wird. 

Wir gratulieren den Gewinnern und freuen uns auf ein spannendes eBundesliga-Finale!