Havard Nielsen war der erste Bundesligaspieler 2012/13 mit drei Treffern in einem Spiel, Jonathan Soriano ist weiterhin Nr. 1 in der Torschützenwertung.

- Das erste Remis der aktuellen Bundesligasaison! Zugleich das erste 4:4-Remis, seit sich SK Rapid Wien und LASK Linz am 26. Oktober 2007 mit 4:4 voneinander getrennt hatten.

- Am vergangenen Samstag um 19:43 Uhr hatte Harvard Nielsen als erster Bundesligaspieler in der aktuellen Saison drei Treffer in einem Spiel erzielt! Bereits um 20:06 Uhr war der Wiener Neustädter Günter Friesenbichler der Zweite, dem ein Dreierpack glückte.

- Die fünfte Runde war die bislang torreichste Runde der aktuellen Saison (18 Treffer). FC Admira Wacker Mödling gegen FC Red Bull Salzburg mit acht Treffern das torreichste Spiel der aktuellen Saison. Selbst in der kompletten Spielzeit 2011/2012 gab es nur eine Partie mit noch mehr Treffern - 9 Tore fielen bei einer 3:6-Heimniederlage von FC Wacker Innsbruck gegen SV Mattersburg.

- Philipp Hosiner erzielte in seinem dritten Heimspiel gegen FC Red Bull Salzburg, den zweiten Doppelpack gegen den Meister. Hosiner „gewann“ auch das direkte Torjägerduell mit Jonathan Soriano und schloss mit nun fünf Saisontreffern zum Salzburger in der Torschützenliste auf.