Hier finden Sie die Ergebnisse des ersten Tages der Next Generation Trophy 2012

Gruppe A:

FC Bayern München : FC Red Bull Salzburg - Endergebnis: 0:1 (Halbzeit: 0:0)
Torschütze: Xaver SCHLAGER

Mäßige Partie, Salzburg war überlegen und hat verdient gewonnen; Torchancen waren eher Mangelware.

FC Red Bull Salzburg : Swansea City  - Endergebnis: 1:2 (Halbzeit: 0:2)
Toschützen: 0:1 (18. Minute) Liam CULLEN, 0:2 (19. Minute) Liam CULLEN, 1:2 (30. Minute) Philipp STADLMANN
Besondere Vorkommnisse:
Rote Karte (6. Minute) für Benjamin KAUFMANN (Red Bull Salzburg) wegen Schiedsrichterbeleidigung
Rote Karte (50. Minute) für Dylan THOMAS (Swansea City) wegen groben Foulspiels

Ein sehr intensives Spiel sahen die Zuschauer bei der zweiten Gruppenpartie von Red Bull Salzburg. Früh numerisch unterlegen, machten es sich die Salzburger selbst schwer und verloren unglücklich, aber nicht ganz unverdient, mit 1:2. Swansea agierte clever und erzielte mit einem Doppelschlag die 2:0-Führung. Mit einem Mann weniger lief Salzburg dem Rückstand nach und konnte nur noch auf 1:2 verkürzen. In der letzten Minute sah noch ein Spieler von Swansea City wegen groben Foulspiel die Rote Karte.

Swansea City : FC Bayern München - Endergebnis: 0:2 (Halbzeit: 0:0)
Torschützen: 0:1 (29. Minute) Marco ZUPUR, 0:2 (48. Minute) Marin PONGRACIC

Spannung bis zum Schluss brachte die letzte Partie der Vorrundengruppe A. Bayern musste mit zwei Toren Unterschied gewinnen, um ins Viertelfinale einzuziehen. Engagiert gingen die Münchner gegen eine tief stehende walisische Mannschaft zu Werke und erreichten nach zwei sehenswerten Treffern die Runde der letzten 8 Teams.

Gruppe B:

Athletic Bilbao : FC Basel - Endergebnis: 0:1 (Halbzeit: 0:0)
Torschütze: Adonis AJETI

Tolle Partie des Schweizer Gastes; Basel überzeugte auf der ganzen Linie; auch Bilbao konnte gefallen, war aber in den entscheidenden Situationen Basel unterlegen.

FC Basel : RB Leipzig - Endergebnis: 1:2 (Halbzeit: 0:2)
Torschützen: 0:1 (21. Minute) Pascal ROSIN, 0:2 (22. Minute) Robin SONNEKALB, 1:2 (42. Minute) Embolo BREEL

Basel konnte trotz einer knappen Niederlage individuell und technisch überzeugen. RB Leipzig zeigte eine hervorragende geschlossene Mannschaftsleistung und gewann nicht unverdient in einer guten Partie.

RB Leipzig : Athletic Bilbao - Endergebnis: 0:3 (Halbzeit: 0:1)
Torschützen: 0:1 (21. Minute) Asier VILLALIBRE, 0:2 (35. Minute) Asier VILLALIBRE, 0:3 (50. Minute) Iker VILLANUEVA

Auch in der Gruppe B ging es bis zum Schluss hoch her. Nur ein klarer Sieg würde Bilbao ins Viertelfinale bringen - und in beeindruckender Weise gelang den Basken dieser Erfolg. Die Tore waren herrlich herausgespielt und die drei Punkte hochverdient.


Gruppe C:

RSC Anderlecht : Red Bull New York - Endergebnis: 4:0 (Halbzeit: 3:0) Torschützen: 1:0 (10. Minute) Aaron LEYA ISEKA  2:0 (13. Minute) Aaron LEYA ISEKA  3:0 (20. Minute) Dodi LUKEBAKIO  4:0 (40. Minute) Dodi LUKEBAKIO

Eine absolut überzeugende Leistung zeigte der RSC Anderlecht im 1. Gruppenspiel und begeisterte die Zuschauer; New York war letztlich chancenlos und verlor auch in dieser Höhe verdient.

Red Bull New York : FC Schalke 04
- Endergebnis: 1:1 (Halbzeit: 1:0)
Torschützen: 1:0 (21. Minute) Henry MARTIN, 1:1 (49. Minute) Eray USLUBAS

Lange führten die Red Bulls aus New York und schienen als Sieger dieser interessanten Partie vom Feld zu gehen. Kurz vor Schluss erzielten die Gelsenkirchner aber den nicht unverdienten Ausgleich.

FC Schalke 04 : RSC Anderlecht - Endergebnis: 1:1 (Halbzeit: 1:1)
Torschützen: 1:0 (18. Minute) Aaron LEYA ISEKA, 1:1 (25. Minute) Michael OLCZYK

Schalke durfte diese Partie nicht verlieren, um doch noch auf den Viertelfinal-Zug aufzuspringen. Dementsprechend umkämpft war dieses Match zwischen zwei guten Teams. Letztlich trennten sich beide mit einem gerechten Unentschieden.

Gruppe D:


Red Bull Brasilien : Werder Bremen
- Endergebnis: 1:0 (Halbzeit: 1:0)
Toschütze: 1:0 (5. Minute) Matheus Manoel JESUS DE OLIVEIRA

In einer ausgeglichenen Partie war Red Bull Brasil den Hauch besser, den man zum Gewinnen braucht. Das entscheidende Tor fiel früh und Bremen konnte trotz druckvoller Phasen nicht mehr ausgleichen.

Werder Bremen : RC Lens - Endergebnis: 0:3 (Halbzeit: 0:0)
Torschützen: 0:1 (16. Minute) David FAUPALA, 0:2 (39. Minute) Ryan GODEFROY, 0:3 (41. Minute) Nicolas CAMILLO

Dominant und vollkommen überlegen - so könnte man den Sieg von RC Lens gegen Werder Bremen beschreiben. Unter dem Strich enttäuschten die Jungs von der Weser und Lens zeigte, dass in diesem Jahr mit den Franzosen zu rechnen ist.

RC Lens : Red Bull Brasil - Endergebnis: 0:0 (Halbzeit: 0:0)

Eine ausgeglichene Partie rundete die Gruppe C ab. Beide Teams waren bereits vor der Partie für das Viertelfinale qualifiziert, schenkten sich jedoch nichts. Dennoch gab es zum Schluss keinen zählbaren Erfolg.

Endstand

Gruppe A:
1. FC Bayern München
2. Red Bull Salzburg
3. Swansea City
 
Gruppe B:
1. Athletic Bilbao
2. FC Basel
3. RB Leipzig

Gruppe C:
1. RSC Anderlecht
2. FC Schalke 04
3. Red Bull New York

Gruppe D:
1. RC Lens
2. Red Bull Brasil
3. SV Werder Bremen

Partien morgen im Viertelfinale:

10:00 Uhr FC Bayern München : FC Basel
10:00 Uhr Atheltic Bilbao : Red Bull Salzburg
11:00 Uhr RSC Anderlecht : Red Bull Brasil
11:00 Uhr RC Lens : FC Schalke 04

Spiele um Platz 9-12:

12:10 Uhr Swansea City : Red Bull New York
12:10 Uhr RB Leipzig : Werder Bremen