Hier finden Sie die Ergebnisse des dritten Tages der Next Generation Trophy 2012.

 

Finale
 

Atheltic Bilbao : Red Bull Brasil - Endergebnis: 0:0 - 4:3 nach Elfmeterschießen (Halbzeit 0:0) 

Besondere Vorkommnisse: 18. Minute: Indigo CORDOBA verschießt Foulelfmeter für Bilbao; Torwart von Brasil pariert glänzend (Name Torwart: Vinicius GONCLAVES ROCHA) 
Torschützen im Elfmeterschießen: 1. Schütze Bilbao: Asier PARRA - vergibt 1. Schütze Brasil: Josemar DEA ARAUJO NEVES JUNIOR - 0:1 2. Schütze Bilbao: Gorka GARAI - 1:1 2. Schütze Brasil: Gabriel Jardim FRANQUELLI SANTOS vergibt 3. Schütze Bilbao: Luken ITURRINO 2:1 3. Schütze Brasil: Luis VINICIUS ROCHA 2:2 4. Schütze Bilbao: Asier VILLALIBRE 3:2 4. Schütze Brasil: Gabriel NASCIMENTO PEREIRA RODRIGUES 3:3 5. Schütze Bilbao: Inigo CORDOBA - 4:3 5. Schütze Brasil: Yan MEDEIROS SASSE vergibt 
Zusammenfassung: Spannung pur, Bilbao vergibt Elfmeter; Bilbao war das bessere Team und gewinnt verdient Next Generation Trophy 2012 Endergebnis des Turniers: 
 
1. Athletic Bilbao (Kapitän Gorka GARAI) 
2. Red Bull Brasil (Kapitän: Hygor CESAR MATEUS DOS SANTOS) 
3. FC Schalke 04 (Kapitän: Phil NEUMANN) 
4. FC Bayern München 
5. FC Basel 
6. RC Lens 
7. RSC Anderlecht 
8. Red Bull Salzburg 
9. RB Leipzig 
10. SV Werder Bremen 
11. Red Bull New York 
12. Swansea City 
 
Bester Torschütze: Indigo CORDOBA (Athletic Bilbao) 
Bester Torwart: Vinicius GONCALVES ROCHA (Red Bull Brasil) 
Bester Spieler: Indigo CORDOBA (Athletic Bilbao) 

Spiel um Platz 7:

RSC Anderlecht : Red Bull Salzburg - Endergebnis: 2:1 (Halbzeit 1:0)
Torschützen: 1:0 (11. Minute) Kobe COOLS, 1:1 (43. Minute) Constantin REINER, 2:1 (58. Minute) Youry THIELEMANS

Zusammenfassung: Die Partie verlief, ähnlich wie das ganze Wochenende, für die Gastgeber aus Salzburg unglücklich. Nachdem sich die Bullen nach einem 0:1-Rückstand zum Ausgleich gebracht hatten, entschied ein individueller Fehler in der Hintermannschaft kurz vor Schluss die Begegnung.

Spiel um Platz 5:

FC Basel : RC Lens - Endergebnis: 1:1 (Halbzeit 1:0)
Torschützen: 1:0 (12. Minute) Valentino PUGLIESE, 1:1 (55. Minute) Taylor MOORE

Torschützen im Elfmeterschießen: 1. Schütze Basel: Valentino PUGLIESE - 1:0 1. Schütze Lens: Ludovic CONSTANCE - 1:1 2. Schütze Basel: Robin ADAMCZYK - 2:1 2. Schütze Lens: Maxime WESTERLOPPE - vergibt 3. Schütze Basel: Adonis AJETI - 3:1 3. Schütze Lens: Marvin MILLEVILLE 3:2 4. Schütze Basel: Till SCHRAMM - 4:2 4. Schütze Lens: David FAUPALA - 4:3 5. Schütze Basel: Eddy LUONGO - 5:3

Zusammenfassung: Eine spannende Partie, in der Basel als glücklicher Sieger hervorging, beide Teams individuell sehr gut, Turnier mit schon 4 Spielen zeigte Spuren. Gutes Spiel mit wenig Torraumszenen

Spiel um Platz 3:

FC Bayern München : FC Schalke 04 - Endergebnis: 0:0 (Halbzeit 0:0)
Torschützen im Elfmeterschießen: 1. Schütze Bayern: Skodran ZEQUIRI - 1:0 1. Schütze Schalke: Michael OLCZYK - 1:1 2. Schütze Bayern: Bernard MWAROME vergibt 2. Schütze Schalke: Varlikhan KARAKÖK vergibt 3. Schütze Bayern: Alexander ZETTERER vergibt 3. Schütze Schalke: Ioannis TSOMOS vergibt 4. Schütze Bayern: Marco ZUPUR vergibt 4. Schütze Schalke: Timo BECKER 1:2 5. Schütze Bayern: Leon FISCHHABER 2:2 5. Schütze Schalke: Abdulrahman MADENCI 2:3

Zusammenfassung: Beide Teams egalisierten sich über weite Strecken des Spiels. Richtig gute Torchancen ließen die gut gestaffelten Abwehrreihen kaum zu. So musste ein Elfmeterschießen entscheiden, welches Schalke gewann.

Runde Platz 9 - 12:


Red Bull New York : Werder Bremen - Endergebnis: 2:3 (Halbzeit 2:2)
Torschützen: 1:0 (6. Minute) Ethan LOCHNER, 1:1 (13. Minute) Robin JANOWSKY, 2:1 (20. Minute) Jerel BLADES, 2:2 (24. Minute) Leander WASMUS, 2:3 (41. Minute) Abdullah DOGAN

Zusammenfassung: Eine hochklassige Partie mit offenem Schlagabtausch; New York legte jeweils vor, Bremen kämpfte sich immer heran; Siegtor für Bremen ein wunderbarer Treffer!

RB Leipzig : Swansea CITY - Endergebnis: 1:1 (Halbzeit 0:1)
Torschützen: 0:1 (19. Minute) Griffiths BRANDON, 1:1 (37. Minute) Anthony BARYLLA

Zusammenfassung: Mit einem Unentschieden endet das Turnier für RB Leipzig und Swansea City. Obwohl die Waliser körperlich unterlegen waren, kämpften sie sich immer wieder heran und gingen auch verdient in Führung. Leipzig glich in der 2. Halbzeit aus und beendet das Turnier auf Rang 9.

Ergebnisse Runde Plätze 9-12:

9. Platz RB Leipzig 7 Punkte 4:2 Tore
10. Platz Werder Bremen 6 Punkte 7:4 Tore
11. Platz Red Bull New York 3 Punkte 4:4 Tore
12. Platz Swansea City 1 Punkt 1:6 Tore