Rote Bullen im Duell mit Verfolger. Trainer Schmidt fehlt Sieg gegen Ried. Ilsanker als feste Defensivgroesse.

Nach der Laenderspielpause geht es fuer den FC Red Bull Salzburg in der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile am kommenden Sonntag ab 16:30 Uhr wieder weiter, wo man auswaerts bei der SV Josko Ried, dem schaerfsten Verfolger, antreten muss. Geleitet wird das Spiel, das live auf ORF1 bzw. Sky uebertragen wird, von Schiedsrichter Markus Hameter.


• Beim sonntaegigen Schlagerspiel treffen die letzten beiden noch ungeschlagenen Mannschaften aufeinander, die auch punktegleich an der Tabellenspitze liegen.

• Fuer die Roten Bullen ist dies das bereits dritte Aufeinandertreffen als Tabellenfuehrer mit einem Zweiplatzierten (2. Runde gegen Austria Wien, 4. Runde gegen SV Groedig).

• Der FC Red Bull Salzburg ist seit mittlerweile 26 Spielen in der Bundesliga unbesiegt. Zudem konnte auch in den letzten 12 Auswaertsbegegnungen jeweils mindestens ein Punkt erobert werden.

• Stefan Ilsanker ist eine fixe Groesse im Defensivspiel des FC Red Bull Salzburg und hat die zweitmeisten gewonnenen Kopfballduelle bzw. auch eine beachtliche Quote an siegreichen Zweikaempfen am Boden (63 %) zu verzeichnen.

• Unter Trainer Roger Schmidt kam der 24-jaehrige Halleiner in der vergangenen Saison auf 26 Bundesliga-Einsaetze. Heuer war er bereits in 6 (von 7) BL-Spielen, allen vier EC-Matches sowie im oeFB-Cup mit dabei.

• Erstmals in seiner Ligahistorie ueberstand die SV Josko Ried die ersten 7 Saisonspiele ungeschlagen und liegt punktgleich mit dem FC Red Bull Salzburg auf Rang 2 der Tabelle.

• Zu Hause gab es bisher Zu-null-Siege gegen Wolfsberg (3:0) und Sturm (1:0) sowie ein Remis gegen Wr. Neustadt (1:1).

• Letzte Saison holte die SV Ried gegen Salzburg aber 4 von 6 moeglichen Punkten vor heimischer Kulisse, wie Ried ueberhaupt letzte Saison erstmals ohne Niederlage in einer Spielzeit gegen Red Bull blieb (3 Remis, 1 Sieg). Die Salzburger blieben 12/13 einzig gegen die Innviertler sieglos.

• Die Niederlage in Ried am 24.11.2012 war allerdings auch die einzige Pleite der Roten Bullen gegen die Wikinger in den letzten 15 Partien bzw. die letzte Meisterschaftsniederlage. Der FC Red Bull Salzburg ist seit 27 Bundesliga-Spielen ungeschlagen.


Statements
Roger Schmidt: „Ich glaube, dass Ried eine gute Qualitaet im Kader hat und eine Mannschaft ist, die schon laenger zusammenspielt und dadurch gewachsen ist. Sie sind dadurch insgesamt recht schwer zu bespielen. Aber wir wissen natuerlich auch - und das haben die Spiele letztes Jahr gezeigt - dass wir zu unseren Chancen kommen werden. Dann gilt es diese zu nutzen und das Spiel zu gewinnen.“

Stefan Ilsanker: „In der vergangenen Meisterschaft haben wir gegen Ried vor allem in den ersten zwanzig, fuenfundzwanzig Minuten sehr stark gespielt. Danach ist bei uns irgendwie der Schlendrian reingekommen, wir haben unser Spiel einfach nicht durchgezogen und Chancen zugelassen, was Ried eiskalt ausgenuetzt hat. So haben sie uns keinen Sieg gegoennt. Aber ich hoffe, dass das heuer anders wird.“


Personelles
Bei den Roten Bullen fallen Isaac Vorsah (Kreuzbandriss) und Fraenky Schiemer (Schambeinentzuendung) aus. Die beiden Youngsters Valentino Lazaro und Taxiarchis Fountas haben in der laufenden Woche – nach laengerer Verletzungspause – Teile des Mannschaftstrainings wieder mitmachen koennen. Und auch Eddie Gustafsson hat nach seinem Fingerbruch wieder mit dem Training begonnen.



Die letzten Bundesliga-Spiele gegen SV Josko Ried

23.05.2013 SV Ried - Red Bull Salzburg 2:2 (1:2)
16.03.2013 Red Bull Salzburg - SV Ried 2:2 (1:1)
24.11.2012 SV Ried - Red Bull Salzburg 3:1 (1:1)
15.09.2012 Red Bull Salzburg - SV Ried 1:1 (1:0)
21.04.2012 Red Bull Salzburg - SV Ried 2:0 (0:0)
26.02.2012 SV Ried - Red Bull Salzburg 0:1 (0:1)
29.10.2011 Red Bull Salzburg - SV Ried 1:1 (1:0)
14.08.2011 SV Ried - Red Bull Salzburg 1:3 (1:3)
22.05.2011 Red Bull Salzburg - SV Ried 2:2 (1:0)
12.03.2011 SV Ried - Red Bull Salzburg 2:2 (2:0)
03.10.2010 SV Ried - Red Bull Salzburg 1:2 (0:0)
25.09.2010 Red Bull Salzburg - SV Ried 1:0 (0:0)
14.04.2010 Red Bull Salzburg - SV Ried 2:0 (1:0)
13.02.2010 SV Ried Red Bull - Salzburg 1:2 (0:2)
25.10.2009 Red Bull Salzburg - SV Ried 1:1 (0:1)
25.07.2009 SV Ried - Red Bull Salzburg 1:0 (0:0)
24.04.2009 SV Ried - Red Bull Salzburg 3:0 (2:0)
06.12.2008 Red Bull Salzburg - SV Ried 2:0 (0:0)
12.11.2008 SV Ried - Red Bull Salzburg 2:2 (0:1)
23.08.2008 Red Bull Salzburg - SV Ried 2:1 (1:1)
30.03.2008 SV Ried - Red Bull Salzburg 1:2 (0:1)
07.12.2007 Red Bull Salzburg - SV Ried 2:0 (1:0)
27.10.2007 SV Ried - Red Bull Salzburg 2:0 (2:0)
11.08.2007 Red Bull Salzburg - SV Ried 2:0 (0:0)
18.04.2007 Red Bull Salzburg - SV Ried 2:0 (1:0)
26.11.2006 SV Ried - Red Bull Salzburg 0:1 (0:1)
01.10.2006 Red Bull Salzburg - SV Ried 1:1 (0:1)
19.07.2006 SV Ried - Red Bull Salzburg 0:3 (0:1)
13.04.2006 Red Bull Salzburg - SV Ried 3:0 (1:0)
04.12.2005 SV Ried - Red Bull Salzburg 2:1 (1:0)
01.10.2005 Red Bull Salzburg - SV Ried 2:0 (0:0)
24.07.2005 SV Ried - Red Bull Salzburg 3:0 (1:0)