Vor wenigen Stunden erst wurde das Champions League-Spiel gegen Fenerbahce abgepfiffen. Doch schon am Samstag geht es weiter. In der 3. Runde der
tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile ab 19:00 Uhr (live auf Sky) geht es für die Roten Bullen nach
Innsbruck zum ersten Westderby der Saison.

Das Spiel des FC Red Bull Salzburg bei Wacker Innsbruck wird von Schiedsrichter Gerhard Grobelnik geleitet.


• In der vergangenen Saison waren die Innsbrucker so etwas wie ein Lieblingsgegner. Neben den vier Meisterschaftsspielen (Torverhältnis 12:3) gewannen die Roten Bullen auch das Cupspiel (3:0) und holten damit fünf Siege.

• 8-mal in Serie ist der FC Red Bull Salzburg gegen Innsbruck ohne Niederlage, die letzten 5 Spiele in der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile wurden alle gewonnen.

• In der Meisterschaft sind die Roten Bullen nunmehr seit 21 Spielen ohne Niederlage (13 Siege, 8 Remis). Von den letzten 11 Bundesliga-Spielen hat die Mannschaft 10 gewonnen.

• Aufgrund einer Bundesliga-Sperre wird Innsbruck-Trainer Roland Kirchler auch in diesem Match auf der Tribüne des Tivoli-Stadions Platz nehmen. Auf der Bank sitzt Co-Trainer Florian Klausner.

• Die Tiroler sind saisonübergreifend seit 4 Spielen in der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile ungeschlagen (3 Siege, 1 Remis).

• Zudem konnte Wacker Innsbruck als einziges Bundesliga-Team in der letzten Viertelstunde drei Treffer erzielen.


Personelles

Bei den Roten Bullen fallen Isaac Vorsah (Kreuzbandriss), Valentino Lazaro (Mittelfußknochenbruch) und Fränky Schiemer (eingeklemmter Nerv) weiterhin aus. Christian Schwegler hat im gestrigen Spiel eine starke Prellung am rechten Knöchel erlitten, sein Einsatz in Innsbruck ist fraglich.

Rodnei und Dusan Svento haben heute Vormittag nach längerer Verletzungspause wieder am Mannschaftstraining teilgenommen.


Statements
Roger Schmidt: "Das Spiel fühlt sich auch im Nachhinein sehr gut an. Ich glaube, dass wir gestern, wo wir gegen eine sehr starke Mannschaft gespielt haben und wo es um wichtige Ziele geht, als Mannschaft in der Lage waren, dieser Situation standzuhalten. Wir spielen mittlerweile Fußball mit Wiedererkennungswert. Umso schöner ist es zu sehen, dass wir in der Lage sind, auch in so einer Situation so ein Spiel abzuliefern. Die Mannschaft hat sich ein großes Kompliment verdient. Wir haben uns leider nicht mit dem entsprechenden Ergebnis belohnt."

"Wacker Innsbruck ist sehr gut drauf, hat einen guten Saisonstart hingelegt und dabei wirklich guten Fußball gespielt. Von daher ist das eine sehr schwierige Aufgabe für uns. Aber ich denke, dass wir derzeit in einer Verfassung sind, in der wir uns zutrauen, bei Wacker Innsbruck zu gewinnen. Aber dafür brauchen wir eine Top-Leistung".


Andy Ulmer: "Es war gestern insgesamt eine tolle Leistung von uns. Auch in der Defensive, die zuletzt öfter kritisiert wurde, haben wir uns sehr gut präsentiert. Der Ball ist mir von drei Meter Entfernung an den Fuß geschossen worden und von da an die Hand gesprungen. Absichtlich war das sicher nicht, aber der Schiedsrichter hat die Entscheidung gegen uns getroffen. Gestern war es natürlich ärgerlich. Aber ich schau nach zu unserem nächsten Spiel. Und das ist am Samstag gegen Innsbruck. Wir haben eine tolle Serie mit 21 Spielen ohne Niederlage hingelegt, die wir fortsetzen wollen."

"Wir haben eine gute Vorbereitung gehabt und uns darauf vorbereitet, dass wir auch international spielen können. Und da sind wir so fit, dass wir in der Woche zweimal neunzig Minuten oder länger Vollgas geben können. Wir bereiten uns auf jedes Spiel optimal vor, dass wir wieder frisch sind."


Die letzten Spiele gegen Wacker Innsbruck
18.05.2013 Red Bull Salzburg - Wacker Innsbruck 3:1 (0:1)
10.03.2013 Wacker Innsbruck - Red Bull Salzburg 2:3 (2:0)
18.11.2012 Red Bull Salzburg - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0)
01.09.2012 Wacker Innsbruck - Red Bull Salzburg 0:4 (0:3)
07.04.2012 Red Bull Salzburg - Wacker Innsbruck 2:0 (0:0)
07.03.2012 Wacker Innsbruck - Red Bull Salzburg 1:1 (1:1)
15.10.2011 Red Bull Salzburg - Wacker Innsbruck 1:1 (1:1)
24.07.2011 Wacker Innsbruck - Red Bull Salzburg 0:1 (0:0)
23.04.2011 Red Bull Salzburg - Wacker Innsbruck 2:3 (2:1)
13.02.2011 Wacker Innsbruck - Red Bull Salzburg 1:1 (0:1)
27.10.2010 Red Bull Salzburg - Wacker Innsbruck 4:0 (2:0)
24.10.2010 Wacker Innsbruck - Red Bull Salzburg 0:1 (0:0)
09.03.2008 Wacker Innsbruck - Red Bull Salzburg 1:2 (0:1)
05.03.2008 Red Bull Salzburg - Wacker Innsbruck 2:0 (1:0)
03.11.2007 Wacker Innsbruck - Red Bull Salzburg 3:1 (1:0)
25.08.2007 Red Bull Salzburg - Wacker Innsbruck 3:1 (0:1)