Kevin Kampl war diesmal wohl der Mann des Spiels. Seine vier Assists stellen eine besondere Leistung dar.

- Der FC Red Bull Salzburg erzielte erstmals seit dem 1. Mai 2010 (FC Red Bull Salzburg – SC Wiener Neustadt 4:2) vier Treffer in der ersten Halbzeit.

- Kevin Kampl bereitete vier der sechs Treffer seiner Mannschaft vor. Erstmals in dieser Saison lieferte ein Spieler vier Torvorlagen in einer Begegnung ab.

- Zudem gewann der Slowene 80 Prozent seiner Zweikaempfe.

- Am meisten am Ball war Christoph Leitgeb mit aussergewoehnlichen 100 Ballkontakten.

- Jonatan Soriano erzielte seinen 24. Treffer in diesem Kalenderjahr. Die Haelfte der Treffer gelangen dem Spanier in der aktuellen Saison.

- Wacker Innsbruck hat in der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile nie hoeher verloren als am vergangenen Samstag. Am 13. August 1985 setzte es fuer die Tiroler gegen Rapid ebenfalls ein 0:6.

- Szabolcs Safar kassierte seinen ersten Platzverweis in der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile seit dem 23. Oktober 1999.