Die IFFHS veröffentlichte das internationale Klub-Ranking und ehrte den Red Bull Salzburg mit einer Top-Platzierung.

Seit 1991 verkündet die International Federation of Football History & Statistics (IFFHS) das internationale Klub-Ranking, mit dem Ziel, eine umfassende Dokumentation des Fußballs aus aller Welt darzustellen.

Der FC Red Bull Salzburg, im Vorjahr noch auf Platz 41, wurde heuer unter die Top Ten gereiht. Gemeinsam mit River Plate ex aequo auf Rang neun haben die Roten Bullen auch Topklubs wie den FC Chelsea (11), Paris Saint-Germain (13) oder die AS Roma (40) hinter sich gelassen.

Die Wertung ergibt sich aus den jeweiligen nationalen und internationalen Bewerben bzw. den Punkten, die durch Siege und Unentschieden – zwischen Jänner und Dezember – erzielt wurden.

Highlights 2014