Slowene unterschreibt bis 2019

Bei der heutigen Pressekonferenz am Ende des Trainingslagers der Roten Bullen in Schladming wurden nicht nur die Neuzugänge Benno Schmitz, Peter Ankersen, Marcel Sabitzer, Naby Keita und Massimo Bruno offiziell vorgestellt. Es wurde auch Klarheit bezüglich der sportlichen Zukunft von Kevin Kampl geschaffen:

Der FC Red Bull Salzburg und Kevin Kampl haben sich nunmehr auf die Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit verständigt und den Arbeitsvertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Damit läuft der Vertrag des 23-jährigen Slowenen noch weitere fünf Jahre – also bis 2019!

Kevin Kampl hatte in der vergangenen Saison mit starken - nationalen und internationalen - Auftritten auf sich aufmerksam gemacht und das Interesse etlicher Klubs geweckt. Aufgrund einer im alten Vertrag enthaltenen Ausstiegsklausel gab es in den letzten Wochen umfassende Gespräche des FC Red Bull Salzburg mit Kampl und seinem Management. Diese haben letztlich zu einem für beide Seiten positiven Ergebnis und dem verlängerten Vertrag geführt.

Sportdirektor Ralf Rangnick: „Kevin Kampl hat sich bei uns zu einem absoluten Leistungsträger und zu einer Identifikationsfigur dieser jungen Mannschaft entwickelt. Es freut uns natürlich sehr, dass er seine Zukunft auch weiterhin hier in Salzburg sieht und gemeinsam mit uns die nächsten Ziele in Angriff nehmen möchte. Er ist ein Spieler, der uns auch in den kommenden Jahren noch viel Freude bereiten wird.“

Kevin Kampl freut sich über die Vertragsverlängerung: „Ich bin froh, dass jetzt Klarheit herrscht und ich mich voll und ganz auf meine sportlichen Ziele mit dem FC Red Bull Salzburg konzentrieren kann. Wir haben ja aus der vergangenen Saison zwei wichtige Titel zu verteidigen und wollen, erstmals in der Geschichte des Klubs, die Champions League-Gruppenphase erreichen. Dafür müssen wir vom ersten Tag der Vorbereitung an hart und konzentriert arbeiten“.


Cupspiel in Sollenau fixiert
Der FC Red Bull Salzburg trifft in der ersten Runde des Samsung Cup auswärts auf den niederösterreichischen Regionalligaklub SC Sollenau. Spieltermin ist Samstag, der 12. Juli, um 16:00 Uhr.