FC Red Bull am Dienstag ab 19.00 Uhr daheim gegen SV Josko Ried

Nur drei Tage nach dem Bundesliga-Aufeinandertreffen steht heute erneut das Duell des FC Red Bull Salzburg gegen die SV Josko Ried in der Red Bull Arena am Programm. Das Achtelfinale im ÖFB Samsung Cup beginnt um 19:00 Uhr und wird von Schiedsrichter Alexander Harkam geleitet.

Die Roten Bullen haben dabei nach 14 Spielen mit 14 Siegen erstmals wieder Heimrecht im Cup. Auch wenn das letzte Heimspiel in diesem Bewerb in keiner positiven Erinnerung ist (Anm.: 1:2-Niederlage gegen den späteren Cup-Sieger SV Pasching), freut sich Peter Zeidler darauf:

Das wird erneut ein heißes Duell gegen einen gefährlichen Gegner. Wir haben grad gesehen, dass die Rieder vor allem in der Defensive sehr dicht und stabil stehen. Sie haben im laufenden Cup-Bewerb noch kein Gegentor kassiert. Um ins Viertelfinale zu kommen, steht uns also ein hartes Stück Arbeit bevor.

Auch Valon Berisha weiß um die anspruchsvolle Cup-Aufgabe:

Auch wenn wir die beiden Bundesliga-Begegnungen der laufenden Saison gegen die Rieder gewinnen konnten, wird es für uns eine sehr schwierige Aufgabe. Cup-Spiele gegen Klubs aus derselben Liga sind zumeist sehr eng, oft entscheidet die Tagesform. Deshalb müssen wir konzentriert in dieses Duell gehen und nach dem Heimsieg am vergangenen Wochenende nachlegen.

Personalsituation

Verletzt sind derzeit Christoph Leitgeb, Reinhold Yabo (beide Knieverletzung), Valentino Lazaro (Knöchelverletzung) und Yasin Pehlivan (Muskelfaserriss).

Die bisherigen Ergebnisse

1. Runde
SC Deutschlandsberg – FC Red Bull Salzburg 0:7 (0:1)
Tore: Soriano (3), Djuricin (3), Minamino
 
SV Innsbruck – SV Josko Ried 0:15 (0:7)
Tore: Sikorski (4), Gavilan (4), Murg (2), Walch (2), ET (2), Schubert
 
2. Runde
SV Horn – FC Red Bull Salzburg 2:3 (1:2) n. V.
Tore: Minamino, Prevljak, Soriano
 
SV Josko Ried – RZ Pellets WAC 5:3 (0:0) n. E.

Allgemeines zum Samsung Cup Auslosung

Die Viertelfinal-Auslosung findet am 8. November ab 18:30 Uhr in der Sendung „Sport am Sonntag“ in ORFeins statt.

Die weiteren Spieltermine

Viertelfinale:  09./10. Februar 2016
Semifinale:    19./20. April 2016
Finale:           20./21./22. Mai 2016 (abhängig von EM-Vorbereitung A-Team)