Regenerationstraining im Aichfeldstadion | Race & Grill am Red Bull Ring

Am Vormittag ging es für die Roten Bullen erneut ins Zeltweger Aichfeldstadion zum Regenerationstraining. David Atanga, Smail Prevljak und Asger Sörensen absolvierten Individualtrainings im Bereich Stabilität, Koordination und Schnelligkeit. Da Takumi Minamino, Stefan Lainer, Duje Caleta-Car, Jonatan Soriano und Andreas Ulmer beim gestrigen Testspiel durch bzw. mehr als eine Halbzeit gespielt hatten, blieben sie im Hotel und nutzten die freie Zeit stattdessen für eine kleine Radtour.

ADRENALIIIIIIIIIIIIIIIIN!!!

Am Nachmittag gönnten sich die Spieler beim Fußball-Fan-Tag am Red Bull Ring in Spielberg ein wenig Spaß. Mit den KTM X-Bow-Boliden (340 PS, 800 kg, Höchstgeschwindigkeit 280 km/h) durften sich die Roten Bullen erst einmal selbst auf der Rennstrecke versuchen. Unter der Anleitung vom ehemaligen Formel-1-Profi Patrick Friesacher drehten sie ihre Runden. Quietschende Reifen, Dreher und riskante Überholmanöver gehörten da natürlich dazu.

Viele nutzten aber auch die Gelegenheit, mit dem Motorsport-Profi die Grenzen des KTM X-Bow und die eigene Nervenstärke auszutesten. 

Bei der Pitstop-Challenge zeigte Martin Hinteregger, wie man einen perfekten Reifenwechsel hinbekommt. Die Team Brasil-Boxencrew mit Paolo Miranda, Airton und Felipe Pires legte die Bestzeit vor.

Alle Bilder, Videos und Stimmen vom Fußball-Fan-Tag am Red Bull Ring findet ihr auf unseren Social Media-Kanälen.

Trainingslager in Schladming

Heute beginnt das einwöchige Trainingslager in Schladming. Die beim letzten Camp gebotenen Topbedingungen sind Grund genug, dass sich die Roten Bullen auch diesmal wieder am Trainingsgelände der Schladminger Athletic Area bzw. im Mannschaftshotel Falkensteiner auf die neue Saison vorbereiten werden.

28 Spieler (inkl. der drei Torhüter) sind mit dabei. Neben den Neuzugängen Airton, Omer Damari, Stefan Lainer, Paulo Miranda, Dimitri Oberlin, Cican Stankovic und Reinhold Yabo ist auch Havard Nielsen, zuletzt Leihspieler bei Eintracht Braunschweig sowie Michael Brandner vom FC Liefering Teil der Truppe. Zwölf Trainingseinheiten sowie ein Testspiel gegen den Premier League-Klub West Bromwich Albion (Mittwoch, 08. Juli, 19:00 Uhr) stehen dabei auf dem Programm, ehe es am Samstag aus dem Trainingslager dann direkt in die Red Bull Arena zum Audi quattro Cup presented by SalzburgerLand geht.