Berufsbildende höhere Schulen zu Gast in der Red Bull Arena

Stadionführungen mit wirtschaftlichem Fokus

Während der Sommerpause im Fußball finden jede Menge Stadionführungen durch die wunderschöne und vor allem spannende Red Bull Arena statt. Highlights stellten insbesondere unsere Themenführungen mit wirtschaftlichem Schwerpunkt dar.

Interessierte Schulen wie die HAK Neumarkt, St. Johann und Zell am See durften wir beim FC Red Bull Salzburg herzlich willkommen heißen.

Über zwei Tage hinweg (17.06. & 18.06.2015) besuchten uns diese drei Schulen mit über 250 Schülern im Alter von 15 bis 18 Jahren.

EINBLICKE IN DIVERSE BEREICHE WURDEN GEWONNEN:

  • Business Sales & Sponsoring
  • Ticketing & Pricing
  • Communication & Media
  • Marketing inkl. Spieltags- und Eventorganisation
  • Finanzen

Mit dem, in den einzelnen Abteilungen ergatterten Wissen wurde das Stadion bei der anschließenden Führung in und rund um die Red Bull Arena bis ins kleinste Detail begutachtet.

Ziel war es, Jugendliche für den Sportbereich zu begeistern und diverse Tätigkeitsfelder im Sportmanagement vorzustellen.

Dies ist geglückt, denn folgende ARBEITSPERSPEKTIVEN wurden freudig imitiert:

  • FUSSBALLPROFI – mit Blick in die Mannschaftskabine und Gang durch den Spielertunnel unter Original-Einlaufmusik von AC/DC „Thunderstruck“.
  • REPORTER – bei Interviews im Pressekonferenz-Raum und im Pressebereich auf der Tribüne.
  • VIP- & SKYBOX-KUNDE – bei der Besichtigung der jeweiligen Aufenthaltsbereiche und durch das Genießen der wunderbaren Aussicht von ganz oben.

Zu guter Letzt konnten die Schüler in unserem Fanpark ihr Fußball-Talent selbst unter Beweis stellen – bei unserem beliebten Fanpark-Tool „Speed-Control“.

Es war schön, das große Interesse am Arbeiten im sportlichen Bereich festzustellen.

Wir hoffen, einige von euch bald Wieder in der RED BULL ARENA zu sehen & freuen uns AUF VIELE weitere Schulen aus ganz Österreich!