Der 19-jährige Ghanaer kehrt vorerst zum FC Red Bull Salzburg zurück

Im Einvernehmen mit dem 1. FC Heidenheim 1846 wird der Leihvertrag von David Atanga, der ursprünglich über die gesamte Saison 2016/17 gelaufen wäre, mit 01.01.2017 aufgelöst.

Der 19-jährige Ghanaer kam beim deutschen Zweitliga-Klub in der Herbstsaison lediglich auf fünf Kurzeinsätze und kehrt vorerst zum FC Red Bull Salzburg zurück.

Christoph Freund, Sportlicher Leiter der Roten Bullen:

David hat in Heidenheim in den letzten Monaten leider zu wenig Einsatzzeit bekommen. Unter diesen Voraussetzungen macht eine weitere Leihe keinen Sinn mehr. Wir werden in den nächsten Tagen gemeinsam mit David die möglichen Optionen für die kommenden Monate besprechen.