Defensivspieler wechselt in deutsche Bundesliga

Benno Schmitz verlässt die Roten Bullen ein Jahr vor Vertragsende und spielt ab der neuen Saison in der deutschen Bundesliga für RB Leipzig.

Der 21-jährige Deutsche spielte zwei Saisonen beim FC Red Bull Salzburg, feierte beide Male Meistertitel bzw. Cup-Sieg und kam auf insgesamt 60 Pflichtspiele.

Christoph Freund, Sportlicher Leiter des FC Red Bull Salzburg:

Wir bedanken uns bei Benno für die letzten beiden sehr erfolgreichen Saisonen mit Red Bull Salzburg, die von den beiden Double-Gewinnen gekrönt waren und wünschen ihm für seine weitere sportliche Zukunft alles Gute.