SAMSUNG CUP – 2. Runde: SC Mannsdorf vs. FC Red Bull Salzburg | Mittwoch, 21. Sept. 2016 um 19:00 Uhr – Aulandstadion Mannsdorf

Heute Am Mittwoch, den 21. September 2016, findet der Samsung Cup für den FC Red Bull Salzburg seine Fortsetzung. Gegner der Roten Bullen ist dabei der SC Mannsdorf. Das Spiel im Aulandstadion beginnt um 19:00 Uhr und wird von Schiedsrichter Oliver Drachta geleitet.

Die Niederösterreicher sind seit Beginn dieser Saison in der Regionalliga Ost und liegen nach sieben Runden auf dem 12. Tabellenplatz. Bis vor Kurzem war die Mannschaft noch ohne Trainer, doch ab sofort übernimmt Herbert Gager das Amt des Cheftrainers bei den Niederösterreichern, die unter anderem ehemahlige Bundesliga-Profis in ihren Reihen haben, darunter Mark Prettenthaler (ehemals Sturm Graz), Casanova Nacho (ehemals SV Ried) und Marco Salvatore (ehemals Austria Kärnten). In der 1. Cup-Runde konnten die Mannsdorfer mit Wacker Innsbruck einen Profi-Klub aus der Sky Go Ersten Liga ausschalten.

Deshalb meint Salzburg-Coach Oscar Garcia:

Dieses Ergebnis ist uns Warnung genug und zeigt, dass wir Mannsdorf keinesfalls unterschätzen dürfen. Unser Ziel ist es, die positive Serie im Cup (Anm.: 19 Siege in Folge) weiter fortzusetzen.

Stefan Lainer ist ebenfalls vorsichtig:

Das Spiel kann sehr unangenehm werden, wenn wir es zulassen. Wenn wir aber von der ersten Minute an mit der richtigen Einstellung ans Werk gehen und unser Spiel durchziehen, werden wir weiterkommen.

AUSWÄRTS AUSGEZEICHNET

Für die Roten Bullen spricht aber die Statistik eine deutliche Sprache. In mittlerweile 24 Auswärtspartien in Folge ging unsere Mannschaft im Samsung Cup bereits als Sieger vom Platz und das mit einem sagenhaften Torverhältnis von 16:110 Treffern. Außerdem erhielten wir in der regulären Spielzeit auswärts nie mehr als zwei Gegentore, wobei der SV Horn die einzige Mannschaft in dieser Serie war, der zwei Treffer gegen die Roten Bullen gelungen sind.

PERSONALSITUATION

Nicht einsatzbereit sind Christian Schwegler und Smail Prevljak (beide Knie). Andre Wisdom fehlt aufgrund eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel. Der Einsatz von Stefan Stangl (zuletzt mit Gehirnerschütterung out) ist fraglich.
 

Rote Bullen on Tour

Dieses Cup-Duell ist für die Roten Bullen die erste von drei umfangreichen Auswärtsreisen (Mannsdorf, Altach, Gelsenkirchen) binnen einer Woche, bei denen insgesamt rund 2.923 Kilometer zurückgelegt werden.

Alle Infos zu den Fanreisen findet ihr hier!

Die weiteren Termine im Samsung Cup 2016/17:

3. Runde: 25./26. Oktober 2016
Viertelfinale: 4./5. April 2017
Semifinale: 25./26. April 2017
Finale: 1. Juni 2017