Der 20-jährige Ghanaer spielt bis Sommer 2018 bei den Niederösterreichern

David Atanga wechselt vom FC Red Bull Salzburg zum SKN St. Pölten. Der ghanaische Offensivspieler unterschreibt beim Ligakonkurrenten aus Niederösterreich einen Leihvertrag bis zum Saisonende.

David Atanga kam in der laufenden Saison bisher auf drei Einsätze für den FC Red Bull Salzburg und war sieben Mal beim Kooperationsklub FC Liefering mit dabei. Davor war der 20-Jährige bereits für ein halbes Jahr Leihspieler beim SV Mattersburg und kam im Sommer 2017 zu den Roten Bullen retour.

Sportdirektor Christoph Freund meint zu diesem Transfer:

Für David ist es wichtig, dass er in nächster Zeit wieder verstärkt zu Einsätzen kommt. Dass er es kann und ihn so ein Wechsel weiterbringt, hat bereits seine Leihe zum SV Mattersburg bewiesen.

WIR WÜNSCHEN DAVID ALLES GUTE BEIM SKN St. PÖLTEN!