Unser neues Trainerteam stellt sich vor

Wie schon in der vergangenen Saison fand das Trainingslager des FC Red Bull Salzburg AUCH HEUER wieder in Leogang statt. Neo-Cheftrainer Marco Rose Konnte sich unter absoluten Top-Bedingungen mit seiner Mannschaft von 24. Juni bis 01. Juli 2017 auf die anspruchsvollen Aufgaben der neuen Saison vorbereiten.

Im Rahmen des Camps, bei dem die Mannschaft wie schon im vergangenen Jahr im Forsthofgut untergebracht war, standen insgesamt 12 Trainingseinheiten sowie zwei Testspiele auf dem Programm. Trotz wechselhaftem Wetter herrschten aber von Anfang bis zum Ende des intensiven Vorbereitungslehrgangs Top-Bedingungen im Steinbergstadion.

Unsere Mannschaft hat die Zelte in Leogang aber schon wieder abgebrochen und hat am vergangenen Samstag – quasi auf dem Heimweg – in St. Johann im Pongau noch einen Zwischenstopp eingelegt, um ein Testspiel gegen den slowakischen Erstligisten DAC Dunajska Streda zu bestreiten.

Bis an die Grenzen

Aufgrund der sehr kurzen Vorbereitungszeit war schon von vornherein klar, dass die Arbeit im Trainingslager sehr konzentriert und sehr intensiv sein würde. Die hohe körperliche Belastung im Trainingslehrgang hat man unseren Spielern besonders bei den Testspielen sehr deutlich angesehen. Wirklich richtungsweisend werden daher vor allem die beiden letzten Leistungsvergleiche in dieser Woche sein. Zum einen bekam die Mannschaft nach dem intensiven und sehr konzentrierten Trainingsprogramm in den vergangenen Wochen drei dringend benötigte Regenerationstage, wo man wieder Kräfte sammeln konnte. Zum anderen wird sich in den Tests gegen WSG Wattens und RSC Anderlecht vielleicht sogar schon jene Elf herauskristallisieren, die Cheftrainer Marco Rose für den Saisonstart vermutlich bereits im Auge hat. Wir dürfen gespannt sein.

Das neue Trainer-Dreamteam

Im Trainingslager nutzte man aber auch die Zeit, um die Neuzugänge in die Mannschaft zu integrieren. Auch das neue Trainerteam konnte sich auf diese Weise besser kennenlernen, denn nur RBS-Urgestein Herbert Ilsanker und Rene Aufhauser sind als Trainer aus der vergangenen Saison übrig geblieben. Neo-Chefcoach Marco Rose beorderte zu dem noch Alexander Zickler und  Rene Maric als zusätzliche Co-Trainer sowie Patrick Eibenberger als Athletiktrainer neu ins Betreuerteam. Wir wollen euch im folgenden Video unser Trainerteam noch einmal persönlich vorstellen und verraten euch mit einem kleinen Augenzwinkern, wer hier eigentlich das Sagen hat: 

Trainingslager in Leogang

Die wichtigsten Vorbereitungstermine im Überblick

  • 06. Juli, 19:00 Uhr – Testspiel gg. WSG Wattens (Mondsee)
  • 07. Juli, 19:00 Uhr – Saisoneröffnungsspiel gg. RSC Anderlecht (Red Bull Arena)

HIER geht es zu den Ticketinformationen!

 

SAISONAUFTAKT

  • 11./12. Juli – 2. Quali-Runde UEFA Champions League (Hinspiel)
  • 15./16. Juli – 1. Runde UNIQA ÖFB Cup
  • 18./19. Juli – 2. Quali-Runde UEFA Champions League (Rückspiel)
  • 22./23. Juli – 1. Runde Tipico Bundesliga 2017/18