Marco Rose über Talente, Herausforderungen und Familie

Zum Abschluss des Trainingslagers in Leogang haben wir Cheftrainer Marco Rose zum Interview gebeten. Wir haben mit ihm über seine ProfiKarriere, seine Familie und seine neue Herausforderung gesprochen.

Unser Trainer hat diesmal tief in seine Fußballer-Seele blicken lassen. Äußerlich wirkt Marco Rose tiefenentspannt, schlendert lässig und mit einem verschmitzten Lächeln auf den Lippen daher. Immer? Nein, nicht immer! Spätestens am Trainingsplatz ist es mit der inneren Ruhe vorbei. Das sagt er auch von sich selbst, ist ein emotionaler Mensch. Es kommt schon vor, dass unserem neuen Cheftrainer mal ein Schrei entgleitet. Den hört man dann aber vom Steinbergstadion bis auf die Asitzalm in Leogang.

Der Neo-Trainer weiß, welch schwere Aufgabe er übernommen hat, doch wir sind uns bereits jetzt sicher, dass er der Mannschaft seinen Stempel aufdrücken wird und wir mit diesem Team noch sehr viel Freude haben werden.

Marco Rose Interview