Der Heilige Abend steht bevor | Besinnlichste Zeit des Jahres | Urlaubszeit für unseren Klub

FROHE WEIHNACHTEN und ERHOLSAME FEIERTAGE!

Weihnachten ist bekanntlich die Zeit der Einkehr, der Rückschau auf Erreichtes und die Gelegenheit für einen positiven Blick in die Zukunft.

Bisher hatten wir eine geniale Herbstsaison – wir können uns wirklich nicht beschweren! Wir matchen uns mit Sturm Graz um die Tabellenspitze in der Bundesliga und sind in der UEFA Europa League ohne Niederlage und mit nur einem Gegentreffer als Gruppensieger in die K.-o.-Phase aufgestiegen. Viel besser kann’s derzeit nicht laufen, und dafür sind wir auch äußerst DANKBAR!

Wir möchten diese Gelegenheit auch nutzen, um uns bei dir für die Unterstützung während der gesamten Saison zu bedanken. Dein Support in der Nordkurve oder auch auf den anderen Tribünen in der Red Bull Arena ist für uns extrem wichtig und gibt uns vor allem in schwierigen und anstrengenden Zeiten immer wieder Kraft.

Damit auch du im neuen Jahr 2018 gestärkt in die Red Bull Arena zurückkehren kannst, wünschen wir dir ein wunderschönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage! Nutze die Zeit, um zur Ruhe zu kommen, vom Alltagsstress abzuschalten und lass deine Seele baumeln.

Unsere Jungs haben deshalb unterhalb so allerhand Botschaften für dich vorbereitet.
Also viel Spaß beim Ansehen!

WEIHNACHTSGRÜSSE DER JUNGS

Frohe Weihnachten!

WAS WIR SO WÄHREND DER WEIHNACHTSZEIT machen?

Prinzipiell bedeutet die Weihnachtszeit für einen Fußballklub Erholung und Urlaub. Da es ja in diesem Geschäft nicht so viel Zeit zur Regeneration und Besinnung während des Jahres gibt, nutzen wir diese paar Wochen ausgiebig, um dies nachzuholen.

So fahren die meisten Spieler in ihre Heimatländer zu ihren Familien und Freunden, um dort Weihnachten mit den Liebsten zu verbringen.

So freut sich beispielsweise Fredrik Gulbrandsen schon riesig darauf, nach Norwegen zu fliegen, um dort mit seiner Familie seine Leibspeise „Ribbe“ zu essen (so ähnlich wie Schweinsbraten und Ripperl bei uns). Danach fliegt er gemeinsam mit Stefan Lainer nach Dubai, um ein paar Sonnenstrahlen einzufangen. Doch bevor es in die Sonne geht, schwingt Stevie noch ein paar Skibögen in Kärnten.

Marc Rzatkowski feiert Weihnachten eher traditionell zu Hause in Bochum bei seiner Familie und besucht während dieser Zeit auch all seine Freunde. Am Weihnachtsabend isst er meistens Fisch, den seine Oma schon immer so für die ganze Familie traditionell zubereitet hat. Kurz nach Weihnachten darf er der Trauzeuge seines besten Freundes sein, und bei dieser Hochzeit weiß er schon jetzt, dass ordentlich gefeiert wird, worauf sich unser Mittelfeldspieler bereits ganz besonders freut.

Jerome Onguene fliegt ebenfalls in die Heimat nach Kamerun und genießt dort die Festtage mit Familie und Freunden, und Xaver Schlager feiert mit Kumpels in Cancun. Der frisch vermählte Andreas Ulmer genießt seine freien Tage in Kapstadt.

Cican Stankovic hingegen feiert erst am 06.01.2018 das orthodoxe Weihnachtsfest mit seinen Verwandten in Serbien, und Reinhold Yabo ist ganz stolz darauf, heuer erstmals mit seinem neugeborenen Sohn unter dem Christbaum in Salzburg zu feiern. Zu diesem besonderen Ereignis reist auch extra die gesamte Verwandtschaft an.

Youngster Hannes Wolf fliegt nach den Weihnachtsfeiertagen zur Erholung in den Oman und Patrick Farkas nach Thailand. Kapitän Alexander Walke feiert Weihnachten in Österreich, genießt mit seiner Familie ein paar Tage die Winterlandschaft in Ischgl und danach geht's auf nach Kap Verde.

Wir bedanken uns herzlich für DIE TATKRÄFTIGE Unterstützung und wünschen DIR von ganzem Herzen ein frohes Weihnachtsfest!