Erstmals in der Fußballhalle der Red Bull Fußball Akademie

Unser alljährliches Fanclub-Turnier, das heuer erstmals in der Fußballhalle der Red Bull Fußball Akademie abgehalten wurde, fand in unserer aktiven Fanszene wieder äußerst positiven Zuspruch und war ein voller Erfolg.

Insgesamt kämpften heute Vormittag rund 150 aktive Mitglieder aus 12 offiziellen Fanclubs in spannenden Spielen um den begehrten Siegerpokal. Auch wenn dieser bei allen Teilnehmern logischerweise das Objekt der Begierde war, standen an diesem Tag vor allem Spaß, Zusammenhalt und die sportliche Fairness im Vordergrund.

Unter den begeisterten Zuschauern waren auch Diadie Samassekou und Marin Pongracic, die neben Foto- und Autogrammwünschen ebenso für einige interessante Unterhaltungen in entspannter Atmosphäre zur Verfügung standen. Diadie wurde zudem die Ehre zuteil, die Finalpartie als Schiedsrichter zu leiten, ehe er gemeinsam mit Marin die Siegerpokale übergab.

Nach insgesamt 35, teils hart umkämpften Spielen stand dann das Siegerteam fest. El Toro setzte sich in einem packenden Finale nach einem 1:1 nach regulärer Spielzeit im Sieben-Meter-Schießen mit 3:2 erfolgreich durch. Die Trophäe für den besten Torschützen sicherten sich ex aequo Savo Despotovic (Bullenfront) und Florian Perberschlager (Red White Wings) mit jeweils sechs erzielten Toren, jene für den besten Tormann des Turniers Manuel Seiwald (Pinzgau Bulls) mit keinem einzigen Gegentor.

Die Platzierungen

1. El Toro
2. Bullenfront
3. Red White Wings
4. Alarmstufe RotWeiß Salzburg
5. RedFighters
6. Pinzgau Bulls
7. Firebulls Voggenberg
8. Soizburg Rabauken
9. Evolution
10. Raging Bulls
11. Nordkurve Salzburg
12. Collectivo A
13. Collectivo B