Am 14. bzw. 21. Februar gegen CL-Team aus Belgien | Ticketvorverkauf ab 07. Jänner

Die heutige Auslosung im UEFA-Hauptquartier in Nyon (Schweiz) hat für uns in der Runde der besten 32 der Europa League den belgischen Vertreter Club Brugge als Gegner hervorgebracht.

Der aktuell Zweite der belgischen Liga, der vom ehemaligen portugiesischen Teamspieler Ricardo Carvalho als Gegner aus dem Topf gezogen wurde, kommt aus der Champions League-Gruppe A, wo sie mit sechs Punkten (hinter Borussia Dortmund, Atletico Madrid und vor AS Monaco) platziert waren.
 

SPIELTERMINE

Hinspiel: Donnerstag, 14. Februar 2019, 21:00 Uhr
Club Brugge vs. FC Salzburg, Jan-Breydel-Stadion

Rückspiel: Donnerstag, 21. Februar 2019, 18:55 Uhr
FC Salzburg vs. Club Brugge, Stadion Salzburg
 

Statements

Christoph Freund:

Man kennt den Verein, der ja letztes Jahr in Belgien Meister geworden ist und ein fanatisches Publikum und viele Fans hat. Heuer haben sie eine starke Champions League-Gruppenphase gespielt und gegen Teams wie Dortmund und Atletico Madrid bestanden. Generell bringt der belgische Fußball viele tolle Spieler hervor, es wird also sicherlich eine spannende, schwierige Aufgabe für uns.
 

Marco Rose:

Das ist ein spannendes Los, mit einem Gegner, auf den ich mich freue. Der belgische Meister hat eine Mannschaft, die sehr gut organisiert ist. Das zeigen auch die Ergebnisse aus der Champions League, wo sie gegen Borussia Dortmund und Atletico Madrid 0:0 gespielt haben. Und sie haben auch nach vorn Qualität und Tempo.
 

Andreas Ulmer:

Brügge ist ein Klub, der aus der Champions League kommt und schon deshalb über hohe Qualität verfügt. Da brauchen wir in jedem Fall zwei sehr gute Tage für den Aufstieg. Ich persönlich spiele lieber das erste Spiel auswärts und das Rückspiel dann vor den eigenen Fans. Das haben wir ja auch vorige Saison schon sehr ordentlich gemacht.
 

Ticketinfos

Der Kartenvorverkauf für das Heimspiel (21. Februar 2019) gegen Club Brugge startet am Montag, den 07. Jänner 2019.

Alle Informationen zu den Vorverkaufsphasen folgen in den nächsten Tagen!