Interessante Zahlen, Daten und Fakten zur 20. Runde in der Tipico Bundesliga

Mit dem 3:0-Erfolg gegen den WAC haben wir nicht nur eine gelungene Generalprobe für das Achtelfinal-Hinspiel gegen SSC Napoli abgeliefert, sondern auch eine beachtliche Punkte-Marke übertroffen.

Der klare Erfolg gegen die Kärntner war nicht nur das 38. Liga-Heimspiel in Folge ohne Niederlage und somit auch das insgesamt 57. Pflichtspiel zu Hause, das wir mittlerweile ungeschlagen sind, sondern auch jener Sieg, mit dem wir die 1.000-Liga-Punkte seit 2005 überschritten haben. Mit nunmehr 1.001 Zählern liegen wir in diesem Zeitraum damit klar vor dem SK Rapid Wien (813), FK Austria Wien (795) und SK Sturm Graz (733).

Dass wir diese Marke am vergangenen Samstag knacken würden, war von Beginn des Spieles an zu spüren. Unsere Burschen zeigten SpielfreudeTempo und ein wahres Offensiv-Feuerwerk und machten die jüngst erlittene erste Bundesliga-Niederlage schnell vergessen. Durch die Tore von Munas Dabbur (4.) und Hannes Wolf (29.) sorgten wir bereits früh für ein klares Übergewicht, was sich auch in der Statistik widerspiegelte: 5:0 Schüsse auf das Tor, 68:32 % gewonnene Zweikämpfe sowie 87:67 % Passgenauigkeit sind nur einige Werte der ersten Hälfte, die deutlich für unsere Burschen sprachen.

Da die Kärntner zudem eine hochkarätige Möglichkeit auf den Anschlusstreffer zum 1:2 nicht nutzten und in der zweiten Hälfte auch nicht mehr ganz mithalten konnten, zeigten sich die Statistikwerte am Ende der Begegnung, beispielsweise bei den Torschüssen sowie Schüssen auf das Tor, noch deutlicher (RBS: 22 bzw. 10, WAC: 12 bzw. 0).

Für Munas Dabbur, der in der 68. Spielminute für den 3:0-Endstand sorgte, war es übrigens der bereits siebte Doppelpack in dieser Saison bzw. der dritte in der Liga, wodurch er auch die Führung in der Bundesliga-Torschützenliste auf mittlerweile 11 Treffer ausbauen konnte. Ebenfalls ein besonderes Spiel war es für Darko Todorovic. Unser Rechtsverteidiger, der für den leicht angeschlagenen Stefan Lainer in die Startelf gerückt war, gewann somit seine ersten 10 Spiele in der Tipico Bundesliga – das gab es bis dato in der Liga-Historie noch nie. Und auch für Patrick Farkas war dieses Match sicherlich ein Highlight, kam er doch zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz nach seiner langen Verletzungspause.

BL-20: RBS vs. WAC