Stefan Lainer schildert uns jeden Tag seine Eindrücke aus dem Trainingslager

Servus zusammen!

Nach den intensiven ersten Tagen haben wir heute einen Regenerationstag gehabt. Um 09:00 Uhr sind wir in aller Ruhe mit einem reichhaltigen Frühstück in den Tag gestartet, um danach mit einem individuellen Regenerationsprogramm fortzusetzen. All jene unter uns, die gestern beim Testmatch gegen Slavia Prag im Einsatz waren, spielten eine Runde Fußballtennis, während ein paar angeschlagene Spieler therapeutisch behandelt wurden. Wiederum andere sind ein wenig locker laufen gegangen und hatten somit Bewegungstherapie auf ihrem Tagesplan stehen. Von dem her war für jeden etwas dabei.

Zu Mittag hat es dann ein sehr gutes Essen gegeben, bevor wir in unseren freien Nachmittag reingestartet sind. Hier waren wir jeweils in kleineren Gruppen unterwegs. Ich war beispielsweise mit Xaver und ein paar Burschen in der Stadt Kaffee trinken. Durch die Sonne, die sich heute gezeigt hat, haben wir den Nachmittag wirklich genossen und bei einigen netten Gesprächen richtig gut abschalten können.

Um 19:00 Uhr war für alle wieder Treffpunkt im Hotel zum gemeinsamen Abendessen. Danach haben wir nochmals Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten – je nachdem, ob bei dem einen oder anderen Spieler noch Bedarf besteht. Und um 23:00 Uhr ist dann Bettruhe angesagt.

Somit war das für uns alle ein idealer Tag zum Energietanken. Morgen geht's dann wieder mit zwei Trainingseinheiten und einem Fotoshooting für das neue Mannschaftsfoto los. Mehr dazu aber morgen.

Liebe Grüße nach Salzburg
euer Stefan