Auszeichnung für unseren Youngster in Gold!

Unser Kooperationsspieler Karim Adeyemi wurde für seine Leistungen vom DFB mit der höchsten Auszeichnung für einen Jugendspieler, der Fritz-Walter-Medaille in Gold, honoriert. Unser Youngster setzte sich in der Kategorie U17 gegen Jordan Meyer vom VfB Stuttgart und Lazar Samardzic von Hertha BSC durch. Er folgt damit früheren Gewinnern wie Timo Werner, Emre Can und Mario Götze. Gegenwärtig steht der Deutsche bei den Roten Bullen unter Vertrag, bestreitet aber die Mehrzahl seiner Spielminuten bei unserem Kooperationsverein FC Liefering. In seinen bisherigen 25 Partien in der 2. Liga kam er auf sieben Tore und sieben Assists.

Karim Adeyemi zum Gewinn der Fritz-Walter-Medaille in Gold:

Für mich ist es eine richtig große Ehre, diese Auszeichnung zu bekommen. Es macht mich und meine ganze Familie sehr stolz, weil es eine Anerkennung für meinen bisherigen Weg und die harte Arbeit ist. Ich will mich darauf aber nicht ausruhen, sondern sehe es vielmehr als Antrieb für die nächsten Aufgaben. Ich habe noch sehr viele Ziele, die ich erreichen möchte – daher heißt es für mich, weiterhin hart trainieren.

Adeyemi gewinnt Fritz-Walter-Medaille