Das sagen Marsch und Ulmer vor dem morgigen Kracher!

FC Salzburg

Jesse Marsch über …
… die morgige Aufgabe:

Ergebnisse sind immer wichtig in der Champions League, aber für uns ist es wichtig, dass wir mit Leidenschaft und Einsatz spielen. Das Ergebnis kommt dann häufig von alleine. Auch auf die Konzentration wird es ankommen. Wir haben neun Tore in drei Spielen bekommen. Weniger Tore zu beziehen, wird wichtig sein.

… die Qualitäten des Gegners Napoli:

Neapel hat eine sehr gute Abwehrkette. Wir freuen uns auf das Spiel, aber wir müssen Napoli auch kontrollieren, wenn wir etwas mitnehmen wollen. Napoli hat einen großen Kader. Vor allem die Stürmer rotieren immer wieder. Wir müssen für jedes mögliche Stürmerduo vorbereitet sein.

 

Andi Ulmer über …
… den richtungsweisenden Charakter des Spieles:

Es ist ein großes Spiel für mich. 100 Spiele auf dem internationalen Parkett, das hört sich nicht so schlecht an. Aber auch unsere jungen Burschen haben schon einiges an Erfahrung gesammelt. Bei uns braucht sich keiner verstecken.

… die Aufgabenstellung für unsere Hintermannschaft:

Klar haben wir hier 0:3 verloren. Aber es handelt sich um kleinere Details, die wir besser machen müssen. Wir haben die nötige Qualität, um etwas mitzunehmen.

TV Show Akt 2 in Neapel