Philipp Köhn kommt nach Leihe retour

Schweizer U21-Teamspieler komplettiert das Tormann-Trio

Philipp Köhn kehrt nach seiner Leihe beim FC Wil zurück an die Salzach.

Philipp kam im Sommer 2018 von RB Leipzig nach Salzburg, wo er als Kooperationsspieler vor allem für den FC Liefering im Einsatz war. Nach einem erfolgreichen Jahr beim Schweizer Zweitligisten, in dem der 23-jährige Keeper in insgesamt 33 Partien Spielpraxis sammeln konnte, verstärkt er nun die Torhüter-Position um Nico Mantl und Alexander Walke.

Sportdirektor Christoph Freund dazu:

Philipp hat das Jahr beim FC Will sehr gutgetan. Er hat insgesamt 33 Spiele gemacht und damit viel Matchpraxis erhalten. Somit war diese Leihe eine erfolgreiche Geschichte für alle Beteiligten, alle haben davon profitiert. Nach dem Abgang von Cican Stankovic kommt er wieder zu uns zurück und wird eine wichtige Rolle bei uns spielen.