Auch in Zukunft gemeinsame Wege gehen

Seit 2005 eine erfolgreiche Zusammenarbeit

Bereits im August dieses Jahres starteten wir mit Audi den gemeinsamen Weg in die nachhaltige Mobilität. Neben Leistung, Dynamik und Design rückt mit der Elektromobilität auch die Antriebstechnologie von morgen in den Mittelpunkt. Unsere Spieler, Mitarbeiter, Verantwortlichen und das Management übernahmen bereits im August ihre Audi Fahrzeuge – darunter Audi Q4 e-tron, Audi e-tron Sportback, Audi e-tron S, Audi Q7 TFSI e und Audi Q5 TFSI e.

Gemeinsam leben wir Vorsprung und setzen ein Zeichen für den Weg in die elektrische Zukunft. Mit der Verlängerung der Partnerschaft bis 2024 ist heuer erstmals die Hälfte der Teamfahrzeuge elektrifiziert. 

Stephan Reiter

So, wie der FC Red Bull Salzburg als Klub große Visionen hat und dabei den Fußball von morgen spielen möchte, denkt und agiert auch unser Premiumpartner Audi: mit Weitblick und in die Zukunft schauend! Wir freuen uns, dass bei unserer vertraglich erneuerten Zusammenarbeit nicht nur auf die bewährte Qualität, sondern besonders stark auf E-Mobilität gesetzt wird.

Ein Versprechen in die Zukunft

Mit voller Ladepower to the MOON!

Auch die Red Bull Arena wird für die Elektromobilität ausgerüstet. Insgesamt zwölf MOON Ladepunkte – acht interne für die Mitarbeiter und vier öffentliche Ladepunkte vor dem Bulls' Corner – sind bereits errichtet worden. Diese ermöglichen ein schnelles und sicheres Laden, von dem sowohl die Mannschaft als auch die Fans profitieren.