Jaissle-Crew gewinnt erstes Testspiel

FC Red Bull Salzburg vs. DAC Dunajska Streda 3:1 (1:1). Tore: Okafor (12.), Dorgeles (60.), Mwepu (64.) bzw. Divkovic (38.)

Sieg, Sieg, Testspielsieg! Wir gewinnen gegen den slowakischen Erstligisten Dunajska Streda in Seekirchen mit 3:1, dabei schießen sich Noah Okafor, Nene Dorgeles und Enock Mwepu auf die Schützenliste.

Spielbericht

Nach rund zehn Minuten des Abtastens setzte Noah Okafor die erste echte Duftmarke in diesem Spiel. Der Schweizer düpierte die Verteidigung des slowakischen Vizemeisters und schlenzte den Ball elegant zur Führung ins Kreuzeck (12). Nur fünf Minuten später glänzte der Torschütze mit einem Assist auf Nicolas Capaldo, aber der argentinische Neuzugang vergab die große Möglichkeit auf sein Premierentor. Und auch bei der dritten Möglichkeit hatte Okafor den Fuß am Ball. Sein Schuss vom Sechzehner wurde aber eine Beute von Goalie Martin Jedlicka. Junior Adamu und Benjamin Böckle hatten nach rund einer halben Stunde zwei weitere Tormöglichkeiten für unsere Burschen, der Jubel blieb aber aus.

Die Slowaken, die in der ersten Halbzeit kaum Offensivaktionen verbuchen konnten, kamen dann durch einen Fehler von Luka Sucic wieder ins Spiel: Der Youngster spielte Marko Divkovic den Ball vor die Beine, der – allein vor Goalie Nico Mantl – nur noch zum 1:1 (38.) einschieben musste.  Elf frische Spieler starteten nach der Pause auch gleich frisch. Ein gefährlicher Querpass von Enock Mwepu fand keinen Abnehmer, und ein guter Freistoß von Zlatko Junuzovic von der Strafraumgrenze wurde Beute des Slowaken-Keepers. Kurz darauf verfehlte Bryan Okoh mit einem Kopfball (nach Junuzovic-Eckball) knapp das Tor. In der 60. Minute war es aber dann so weit: Nene Dorgeles verwertete den nächsten Mwepu-Querpass zur Führung.

Nur drei Minuten später kam der Sambier selbst zum Torerfolg, sein Schuss aus 18 Metern wurde zum 3:1 abgefälscht. Unsere junge Offensive machte auch weiterhin Wirbel, Amankwah, Dorgeles, Bernede und nochmals Amankwah scheiterten aber letztlich knapp.

Aufstellung

Mantl (46. Köhn); Kristensen (46. Ludewig), Wöber (46. Solet), Onguene (46. Okoh), Böckle (46. Guindo); Capaldo (46. Bernede), Diambou (46. Mwepu), Sucic (46. Junuzovic), Kjaergaard (46. Amankwah); Okafor (46. Havel), Adamu (46. Dorgeles)

Schiedsrichter

Florian Jäger

Testspiel vs. DAC Dunajska Streda

WAS MAN SONST NOCH WISSEN SOLLTE

  • Neuzugang Nicolas Capaldo feierte sein Debüt für unsere Truppe.
  • Ebenso im Einsatz waren die FC Liefering-Youngster Benjamin Böckle, Nene Dorgeles, Forson Amankwah und Elias Havel.
  • Dafür fehlten die noch nicht im Trainingseinsatz befindlichen Teamspieler Brenden Aaronson (USA), Karim Adeyemi (Deutschland U21), Mergim Berisha (Deutschland U21), Mohamed Camara (Mali), Sekou Koita (Mali), Kamil Piatkowski (Polen), Nicolas Seiwald (Österreich U21) und Andreas Ulmer (Österreich).
  • Albert Vallci (Achillessehne) und Bernardo (leichte Knieblessur) kamen aus gesundheitlichen Gründen nicht zum Einsatz.

RBS vs. Streda - 12 Bilder

STATEMENTS

Matthias Jaissle:

Ich bin mit der Leistung meiner Truppe wirklich zufrieden. Nach so intensiven ersten Einheiten unter der Woche war das ein gutes Spiel. Grundsätzlich sind wir aber immer noch im Kennenlern-Prozess, daran wollen wir im Trainingslager weiterarbeiten. Ich habe einiges gesehen, was wirklich gut war. Es gab aber auch Dinge, an denen wir noch arbeiten müssen.

Noah Okafor:

Es hat heute großen Spaß gemacht, und ich freue mich, dass ich mit der Mannschaft wieder am Platz stehen darf. Es war eine sehr intensive, aber coole Woche. Wir sind heute mit dem Testspiel gut gestartet, haben schon vieles richtig gemacht. Wenn man gewinnt und dabei ein Tor schießt, ist das immer erfreulich.