Sekou Koita zurück am Ball

Nach monatelanger Verletzungspause wieder da

Diesen Augenblick haben wir über viele Monate herbeigesehnt, jetzt ist es endlich so weit: Sekou Koita ist nach seinem Kreuzbandriss im Juni 2021 seit dieser Woche zurück am Ball und absolviert wieder individuelle Trainingseinheiten. Dabei ließ es der 22-jährige Stürmer sich nicht nehmen, direkt zu einer kurzen Ansprache im Mannschaftstraining vorbeizuschauen. Die Freude beim Malier über die Rückkehr aufs Taxhamer Grün ist dabei natürlich riesig:

Ich bin wirklich glücklich, nach langer Verletzungspause wieder auf dem Platz zu stehen, aber es braucht noch viel Arbeit, um wieder voll einsteigen zu können.

Sein Programm für die nächste Zeit sieht drei Trainingstage pro Woche auf dem Rasen in Taxham sowie drei Reha-Einheiten pro Woche in Thalgau vor.