14 Spieler von uns international on Tour

Unsere Roten Bullen bei ihren Nationalteams

In den kommenden Tagen sind folgende unserer Spieler mit ihren Nationalmannschaften unterwegs:

  • Max Wöber und Andreas Ulmer stehen im Kader der österreichischen A-Nationalmannschaft für die WM-Quali-Spiele gegen Färöer (09. Oktober) und Dänemark (12. Oktober). Der Einsatz unseres Kapitäns ist nach seinem krankheitsbedingten Ausfall allerdings noch fraglich.
  • Brenden Aaronson scheint im Aufgebot der US-Nationalmannschaft auf, die WM-Quali-Spiele gegen Jamaika (07. Oktober), Panama (10. Oktober) und Costa Rica (13. Oktober) bestreitet.
  • Karim Adeyemi ist bei Deutschlands A-Nationalmannschaft dabei, die in der WM-Qualifikation gegen Rumänien (08. Oktober) und Nordmazedonien (11. Oktober) spielt.
  • Mohamed Camara ist mit Mali in der WM-Qualifikation gegen Kenia (08. bzw. 12. Oktober) im Einsatz.
  • Rasmus Kristensen steht im dänischen Teamkader für die WM-Qualifikationsmatches gegen Moldawien (09. Oktober) und Österreich (12. Oktober).
  • Benjamin Sesko trifft mit Sloweniens A-Team in der WM-Qualifikation auf Malta (08. Oktober) und Russland (11. Oktober).
  • Junior Adamu und Nicolas Seiwald spielen mit der österreichischen U21 EURO-Quali-Spiele gegen Estland (08. Oktober) und Finnland (12. Oktober).
  • Nico Mantl steht im Kader von Deutschlands U21 für die EURO-Quali-Spiele gegen Israel (07. Oktober) und Ungarn (12. Oktober).
  • Maurits Kjaergaard spielt mit Dänemarks U21 in der EURO-Qualifikation gegen Schottland (07. Oktober) und Belgien (12. Oktober).
  • Noah Okafor und Bryan Okoh stehen im U21-Aufgebot der Schweiz für die EURO-Quali-Spiele gegen die Niederlande (08. Oktober) und Bulgarien (12. Oktober).
  • Luka Sucic spielt mit Kroatiens U21 EURO-Qualifikationsmatches gegen Norwegen (08. Oktober) und Aserbaidschan (12. Oktober).