Das sind die Spotify-Playlists unserer Burschen

Die Lieblingsmusik von Nici Seiwald & Co.

Wolltet ihr schon immer wissen, mit welcher Musik sich unsere Burschen auf die Partien einstimmen und was sie in ihrer Freizeit so hören? Wir haben für euch sechs Spieler nach ihren Playlists mit ihren Lieblingsliedern gefragt. Der Großteil setzt dabei auf Rap, doch von Afropop über Schweizer Musik bis hin zu House ist so einiges dabei. Außerdem verkürzen wir die Wartezeit bis zum ersten Pflichtspiel in diesem Jahr mit den Sounds der Red Bull Arena.

Also klickt euch durch und speichert eure Favoriten direkt bei Spotify ab …

Nicolas Seiwald

Die wohl wildeste Mischung in der Kabine legt Nici als DJ auf. Sogar Schweizerdeutsch findet sich in seinen Top-Songs. Hauptsächlich setzt der 20-Jährige aber auf moderne Rapmusik.

Benjamin Sesko

Unser Sturm-Youngster Benji vereint Musik vom Balkan mit Pop- und Hip-Hop-Klassikern aus den letzten 20 Jahren. Bleibt nur die Frage, ob sein Top-Song „Manchester“ von reezy den insgeheimen Lieblingsverein des 18-Jährigen verrät.

Karim Adeyemi

Unser Sturm-Juwel hat in seiner Auswahl keine großen Überraschungen versteckt. Vor allem Rap-Songs laufen auf den Kopfhörern von Karim, der Kanadier Drake ist dabei gleich mehrfach vertreten. 

Noah Okafor

Der Offensivflitzer bleibt den nigerianischen Wurzeln seines Vaters treu und hört in erster Linie gerne Afropop. Neben seinem Lieblingslied „Saudi Arabia“ von Mr Eazi finden sich auch einige französische Tracks in Noahs Playlist.

Philipp Köhn

Der Schweizer Torhüter verfolgt eine ganz klare Linie bei seinem Musikgeschmack. In Philipps Playlist findet sich fast ausschließlich Housemusic mit vielen Beats per minute. „Tell It To My Heart“ von MEDUZA und Hozier dürfte dabei den meisten ein Begriff sein.

Junior Adamu

Der ÖFB-Youngster tut es Noah Okafor gleich und setzt voll und ganz auf Nigerian Pop. Die gute Laune unseres Sonnyboys Junior spiegelt sich in seiner Musikauswahl wider. 

Direkt aus der Red Bull Arena in die Ohren

Ihr sehnt euch nach Heimspielen in unserem gemeinsamen Fußball-Wohnzimmer? Das Cup-Spiel gegen den LASK kann für euch nicht früh genug kommen? Dann stimmt euch mit den Sounds aus der Red Bull Arena in unserer „Half Time“-Playlist darauf ein! Alle Infos zum Ticketverkauf findet ihr übrigens HIER.