Im Rahmen des letzten Bundesliga-Heimspiels der Roten Bullen gegen Austria Wien wurde in der Red Bull Arena der Charity Day begangen.

Der Gesamterlös, der sich aus Zuschauereinnahmen (1,– Euro pro Fan) sowie dem Verkauf handsignierter Trikots ergibt, beläuft sich auf stolze 15.000 Euro!

Der FC Red Bull Salzburg stellt diesen Betrag der Wings for Life-Stiftung, die sich mit der Rückenmarksforschung beschäftigt, zur Verfügung.