Unsere Mannschaft packt für „Geschenke der Hoffnung“ | Helft auch ihr mit!

Die Mannschaft und Mitarbeiter des FC Red Bull Salzburg werden sich in diesem Jahr aktiv an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligen. Die Roten Bullen sind damit der erste Profi-Fußballklub im Deutschsprachigen, der sich in diesem Ausmaß an der einzigartigen Initiative zugunsten benachteiligter Kinder engagieren wird. Dabei hoffen Marco Rose und seine Mannschaft auf zahlreiche Unterstützung durch unsere Fans!

In der kommenden Länderspielpause wird das Trainingszentrum in Taxham kurzerhand in eine „Weihnachts-Werkstatt“ umgemodelt, denn Trainer Marco Rose und Kapitän Alexander Walke werden gemeinsam mit dem gesamten Team an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teilnehmen und dem Christkind etwas unter die Arme greifen! 

Wer von Euch Lust hat, unsere Mannschaft dabei zu unterstützen, ist herzlich eingeladen, mitzumachen!

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie ihr die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gemeinsam mit unserer Mannschaft unterstützen könnt. Kapitän Alexander Walke und sein Team haben bereits begonnen und sich obendrein ein ambitioniertes Ziel gesetzt:

Ich würde mir wünschen, dass wir als Mannschaft gemeinsam mit den Fans unsere eigenen Erwartungen übertreffen. Jeder Schuhkarton, der zwei Kinderaugen zum Leuchten bringt, zählt.

Auf www.geschenke-der-hoffnung.de findet ihr genaue Anleitungen und Tipps, wie man so einen Schuhkarton zusammenstellt und verschickt.

Wenn ihr als Teil unserer Mannschaft einen Schuhkarton verschicken wollt, könnt ihr das bis zum Heimspiel gegen den SK Puntigamer Sturm Graz am 19. November 2017 machen. Dazu müsst ihr nur eure Schuhkartons beim Ticketing & Service Center in der Red Bull Arena abgeben. Euer Packerl schicken wir dann gemeinsam mit den Geschenken unserer Spieler, Trainer und Betreuer mit dem Teambus auf die Reise. 

MARCO ROSE, ALEXANDER WALKE UND DAS GESAMTE TEAM freuen sich über eure Unterstützung und hoffen auf viele, viele fleißige Weihnachts-Engerl, die bei uns im Stadion vorbeifliegen!