FC Red Bull Salzburg mit Spende für den guten Zweck

Am gestrigen Mittwochabend, den 14. November 2018 fand wieder die Pro Juventute-Benefizgala im Kavalierhaus Klessheim statt. Neben vielen anderen bekannten Gesichtern ließen es sich auch unser Trainer Marco Rose und Co-Trainer Alex Zickler nicht nehmen und feierten für den guten Zweck. Wie schon in den vergangenen Jahren unterstützen wir diesen Charity-Abend dabei mit einer Sachspende in Form von Skybox-Tickets für das Heimspiel gegen Altach, die bei der Versteigerung einen großzügigen Erlös einbrachte. Der Höchstbietende, Thomas Nadegger von der Wiener Städtischen, durfte sich zudem über zusätzliche Extras freuen. So gab es von Marco Rose ein gemeinsames Spaghettikochen, von Alex Zickler einen Gutschein für ein Mal Rasenmähen sowie zwei Skybox-Tickets für das Europa League-Heimspiel gegen RB Leipzig noch obendrauf.

Der Reinerlös der Benefizveranstaltung kommt dem Pro Juventute-Haus Hochgerichtweg in Hallein zugute, wo bereits seit 1978 Kinder und Jugendliche betreut werden. Insgesamt konnte ein Spendenerlös von knapp 100.000 Euro verbucht werden.

Wir freuen uns, heuer wieder dabei gewesen zu sein und damit ein tolles Projekt unterstützen zu können!