Über 300 Schuhkartons gepackt | Charity-Versteigerungen brachten EUR 8.473,– an Erlös

Kurz nach HeiligAbend blicken wir zurück auf das, was unsere Burschen in diesem Jahr Gutes getan haben. Auch in diesem Kalenderjahr hat sich unsere Mannschaft wieder herausragend im sozialen Bereich engagiert und viel Freude geschenkt.
 

Unterstützung des Weltrekordversuchs im Reanimationstraining

Das Thema „plötzlicher Herztod“ ist leider auch im Fußball immer wieder präsent. Im Zuge der Aktion „Hand aufs Herz“ wurde deshalb auch von uns auf die Wichtigkeit von Erste-Hilfe-Maßnahmen hingewiesen. Um den Rekord zu brechen, hätten es rund 12.000 Personen sein müssen, die die Herzdruckmassage gleichzeitig durchführen. Mit 5.500 Teilnehmern, die sich im September auf der Welser Trabrennbahn eingefunden hatten, wurde diese Zahl zwar nicht erreicht, aber im Mittelpunkt stand ohnehin die Bewusstseinsbildung.

Hand aufs Herz – Wir sind dabei!

ÜBER 300 SCHUHKARTONS für bedürftige Kinder

Wie schon im letzten Jahr hat sich unser Team auf Initiative des Mannschaftsrats mit allen Spielern, Trainern, Betreuern und Mitarbeitern dazu entschlossen, an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teilzunehmen und auch die Fans dazu aufzurufen, Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder zu packen. Auf diese Weise konnten letztlich insgesamt über 300 Schuhkartons verschickt werden.

Weihnachten im Schuhkarton 2018

Philipp Köhn mit Geschenken für Kinder in Brasilien

Philipp Köhn rief letztes Jahr ein ganz besonderes Projekt ins Leben und führte es heuer nahtlos fort. Unser 20-jähriges Torhütertalent beschenkte in der Weihnachtszeit Kinder in Brasilien und bereitete armen brasilianischen Nachwuchsfußballern so eine große Freude. Mehrere Kartons voll mit Trikots, Tormannhandschuhen, Trainingsgewand und Fußballschuhen schickte Philipp Köhn Anfang Dezember an die Fußballschule „Escolinha de Futebol Revelacao“ in Joao Pessoa.

Besuch im SALK-Kinderspital

Es ist die schönste Tradition des Jahres: Kurz vor dem Abflug zum Europa League-Spiel nach Glasgow stand bei unserem Team noch ein ganz besonderer Termin auf dem Plan. Unsere gesamte Mannschaft samt Betreuerteam begab sich zu einem vorweihnachtlichen Besuch ins Uniklinikum Salzburg und sorgte auf der Station für Kinder- und Jugendheilkunde für strahlende Augen.

RAUCH-„Rookie of the Match“ Trikot-Auktionen auf eBay

Die Charity-Auktionen generierten auch in diesem Jahr beachtliche Summen für den guten Zweck. So wurden mit den käuflich nicht zu erwerbenden RAUCH-„Rookie of the Match“-Trikots im Jahr 2018 insgesamt 8.473 Euro gesammelt, die an ausgewählte soziale Einrichtungen wie z. B. die Salzburger Kinderkrebshilfe, KOKO Kinder- und Jugendhilfe, Hilfswerk Salzburg uvm. fließen.

Rauch-Trikots für den guten Zweck

Wir hoffen, auch ihr konntet in diesem Jahr Gutes tun, und wünschen euch eine frohe Weihnachtszeit!