Trikotversteigerung zugunsten der Sporthilfe

Rivalität ist gut, Zusammenhalt ist besser

Während sich unsere Spieler und jene von Rapid auf dem Platz nichts schenken, kommen beide Klubs und die Sporthilfe zusammen, um Trikots für den guten Zweck zu versteigern.

Alle Matchworn-Trikots der beiden Teams gehen mit dem Anpfiff um 17:00 Uhr in die Auktion. Unter www.sporthilfe.at/auktion kannst auch du mitbieten. Der Erlös wird von der Sporthilfe unter dem Motto #zusammenunschlagbar an die Olympiasieger und Weltmeister von morgen ausgeschüttet.

Unser Geschäftsführer Stephan Reiter sagt dazu:

Wir haben die Idee der Sporthilfe zu diesem tollen gemeinsamen Projekt auch deshalb gern aufgenommen, weil die Unterstützung junger Sportler sehr stark unserer Philosophie entspricht. Wir wissen sehr genau, wie aufwendig das Heranführen junger Talente an die Spitze ist. Außerdem haben wir schon sehr gute Erfahrungen mit der Versteigerung von Spielertrikots gemacht und hoffen auch diesmal wieder auf eine rege Beteiligung unserer Anhänger.

Unser Kapitän Andi Ulmer fügt hinzu:

Ich bin schon sehr lange im Sport dabei und weiß gut, wie schwierig es im Laufe einer Karriere sein kann. Oft entscheiden Kleinigkeiten darüber, wohin eine Karriere führt, wie weit es dann geht. Meine Mannschaftskollegen und ich freuen uns, wenn wir mit dieser Trikotspende die Sporthilfe unterstützen und damit jenen Sportlern helfen können, die Hilfe brauchen. Deshalb mein Wunsch an alle: fleißig mitsteigern!