Vertragsverlängerung mit Red Bull-Partner Audi


Vorsprung durch Technik - dieser Slogan gilt bei Red Bull Salzburg nicht
nur für die Aktivitäten auf dem Rasen, sondern auch außerhalb. Und
dafür ist der Klub weiterhin gut gerüstet, wurde doch der Vertrag mit
dem langjährigen Premiumpartner Audi um zwei Jahre verlängert.

Worüber sich auch Jochen Sauer, Geschäftsführer des FC Red Bull Salzburg, sehr freut: „Wir haben dabei dem ausdrücklichen Wunsch von Audi, den Vertrag gleich um zwei Jahre zu verlängern, gern zugestimmt und erachten dies als deutliches Signal, dass ein weltweit tätiges Unternehmen an die positive Entwicklung unseres Klubs glaubt. Unsere Jungs machen ja nicht nur am Spielfeld viele Kilometer, sie sind deshalb mit den zur Verfügung gestellten Fahrzeugen bestens gerüstet“.

Und Audi Markenleitung Mag. Gabriela Bittermann ergänzt: „Wir freuen uns, dass wir die Kooperation mit dem FC Red Bull Salzburg um zwei Jahre verlängern konnten. Diese Partnerschaft ist die logische Fortsetzung der Kooperation. Red Bull  hat immer wieder Motorsportprojekte unserer Konzernmarken auf internationaler Ebene unterstützt, jetzt wollen wir den Klub beim Erreichen seiner sportlichen Ziele unterstützen.“