Fanshop
Tickets

U11 ringt Tiroler nieder

Kraftakt gegen eine U11/U12-Equipe

Im Leistungsvergleich mit der SPG Westliches Mittelgebirge mussten wir gleich zu Beginn einen Gegentreffer hinnehmen. Die Burschen ließen sich davon aber nicht beirren und legten in gewohnter Manier ihr aggressives Angriffspressing an den Tag. Noch bis zur ersten Drittelpause drehten unsere Jungbullen die Partie – 2:1. Einem explosiven Start in Abschnitt zwei war es zu verdanken, dass wir durch sehenswerte Tore innert zehn Minuten auf 6:1 erhöhten, damit war die Vorentscheidung freilich gefallen. Die Begegnung war bis zum Schluss äußerst laufintensiv, da beide Teams sehr viele athletische Akteure in ihren Reihen hatten. Schlussendlich triumphierten wir mit 7:4. So konnten die Hinterseer-Schützlinge zufrieden vom Platz marschieren.

„Es war über die 75 Minuten hinweg ein sehr kraftraubendes Spiel, die Tiroler versuchten ihr Glück immer wieder mit hohen Bällen auf die pfeilschnellen Angreifer. Daher hatte unsere Defensive viele intensive Laufduelle zu absolvieren. Unsere Mannschaft agierte aber mit dem Ball und gegen den Ball tadellos, weshalb der Sieg völlig verdient war“, blickte Hinterseer zufrieden zurück.

UEFA Youth League Play-off vs. Young Boys Bern
Livestream