Fanshop
Tickets

U9 im „kleinen Klassiker“ torhungrig

Treffer ohne Ende!

Beim Leistungsvergleich in unserer Akademie spielten wir gegen die altersgleiche Truppe des SK Rapid Wien. Von Anfang an zeigten unsere Burschen, dass sie diese Begegnung unbedingt gewinnen wollten und liefen unbeirrt an. Das „Wir-Gefühl“ war dabei wieder sehr groß. Dementsprechend ging es mit einem 5:2 in die erste Drittelpause. Die Partie gestaltete sich im zweiten Abschnitt ziemlich ausgeglichen. Da uns unter anderem zwei glückliche Treffer gelangen, endete dieses 25-Minuten-Kapitel 4:4.

Im abschließenden Durchgang gaben unsere Burschen – die heute lediglich mit einem Wechselspieler auskommen mussten – alles! Durch schöne Spielzüge und stringente Umschaltmomente entschieden unsere Jungbullen das letzte Drittel mit 5:4 für sich – in der Addition jubelten wir somit über einen 14:10-Erfolg. Wir bedanken uns beim SK Rapid Wien für den tollen Vergleich und auch dafür, dass sie die lange Anreise auf sich genommen haben. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Übungsleiter Wenzel Steinhart sah ein mitreißendes Duell: „Die Burschen haben wirklich eine tolle Leistung gezeigt und bis zum Schluss alles gegeben. Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft!“