Jungbullen verlieren erst im Endspiel

Red Bull Salzburg U10 - FC Basel 0:0

Red Bull Salzburg U10 - Juventus Turin 2:1, Tore RBS: Rottensteiner, Atiabou

Red Bull Salzburg U10 - Borussia Dortmund 1:1, Tor RBS: Atiabou

Red Bull Salzburg U10 - Olympique Lyon 3.2, Tore RBS: Atiabou, Kameri, Rottensteiner

Red Bull Salzburg U10 - Racing Strasbourg U11 3:1, Tore RBS: Kameri (3)

Red Bull Salzburg U10 - Manchester United 3:2, Tore RBS: Rottensteiner, Atiabou, Christofori

Red Bull Salzburg U10 - Racing Strasbourg U11 0:4

Red Bull Salzburgs U9 zeigte beim Turnier in Weil auf. Die Jungbullen hatten ein großes Ziel, den Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

In der Gruppenphase blieben die Salzburger ohne Niederlage. Gegen Juventus, Lyon und Strasbourg holten die Red Bulls jeweils Siege bzw. gegen Dortmund und Basel ein Unentschieden.

Im Halbfinale ging es schließlich gegen Manchester United. Die Salzburger setzten sich mit 3:2 durch und zogen ins Endspiel ein.

In diesem ging es abermals gegen die U11 von Starsbourg. Die Jungbullen mussten sich am Ende mit 0:4 geschlagen geben.