Jungbullen zeigen starke Leistungen.

Red Bull Salzburg U10 - Kirchheim 3:1, Tore RBS: Rottensteiner, Bijelic, Bauchinger

Red Bull Salzburg U10 - SV Ried 5:1, Tore RBS: Rottensteiner (3), Atiabou (2)

Red Bull Salzburg U10 - Greuther Fürth 1:0, Tor RBS: Rottensteiner

Red Bull Salzburg U10 - Union St. Florian 3:0, Tore RBS: Clement, Kameri, Bauchinger

Red Bull Salzburg U10 - Fürstenfeldbruck 1:1, Tor RBS: Atiabou

Red Bull Salzburg U10 - FC Luzern 1:3, Tor RBS: Clement

Red Bull Salzburg U10 - FC Waiblingen 1:0, Tor RBS: Dressl

Red Bull Salzburg U10 - 1860 Rosenheim 6:0, Tore RBS: Kameri (2), Bauchinger, Saller, Gertig, Bijelic

Red Bull Salzburg U10 - FC Bayern München 1:2, Tor RBS: Rottensteiner

Red Bull Salzburg U10 - LASK 0:1

Kader RBS: Bauchinger, Atiabou, Gertig, Saller, Clement, Bijelic, Kameri, Rottensteiner, Dressl

24 Teams kämpften beim Turnier in Kirchheim in der Nähe von München um den Turniersieg. Die U10 Red Bulls waren spielerisch eines der besten Teams.

Die Jungbullen zogen auch ohne größere Probleme ins Halbfinale ein. Dort ging es gegen FC Bayern München. Die Salzburger mussten sich äußerst unglücklich mit 1:2 geschlagen geben.

Die Enttäuschung merkte man den Red Bulls im Spiel um Platz drei an und die Jungbullen verloren knapp mit 0:1.