Jungbullen hatten am Ende des Turniers Pech.

Red Bull Salzburg U10 - TuS Vorau 3:0, Tore RBS: Pessentheiner, Lechner, Sammer

Red Bull Salzburg U10 - TSV Hartberg 3:0, Tore RBS: Pessentheiner, Lechner (2)

Red Bull Salzburg U10 - Admira Wacker 0:3

Red Bull Salzburg U10 - JAZ GU Süd 1:0, Tor RBS: Hasanovic

Red Bull Salzburg U10 - Wolfsberger AC 4:0, Tore RBS: Sammer (2), Mahmuljin, Pessentheiner

Red Bull Salzburg U10 - Admira Wacker 1:3, Tor RBS: Mahmuljin

Red Bull Salzburg U10 - GAK 3:3, 3:5 n.E., Tore RBS: Lechner (2), Hasanovic

Die U10 Red Bulls starteten mit zwei Siegen in das Turnier in Graz. Danach verloren die Red Bulls unglücklich gegen die Admira, ehe zwei Siege gegen JAZ GU Süd und den WAC folgten.

Im Halbfinale ging es neuerlich gegen die Admira und wieder hatten die Salzburger Pech. Die Red Bulls verloren mit 1:3.

Im kleinen Finale trafen die Salzburger auf den GAK. Die Partie endete 3:3, im Elfmeterschießen mussten sich die Jungbullen mit 3:5 geschlagen geben.

Trainer Patrick Suchanek: "Ich bin mit der Leistung der Jungs wirklich zufrieden. Es war das erste Hallenturnier dieser Saison und sie boten wirklich einen guten Fußball."