Torschützen: Tomka (7), Residovic (3), Striednig (3), Hajdini (2), Gerl, Avdic

Bei klassischem Aprilwetter mit Schnee, Regen und Sonnenschein zeigten die Jungbullen beim Rastelli-Cup in Eberschwang eine tolle Vorstellung. Die Mannschaft von Emmanuel Faloba bot in der Vorrunde eine ansprechende Leistung und stieg ohne Niederlage in die Zwischenrunde auf. Im Kreuzspiel gegen den USC Markersdorf agierten die Salzburger ebenfalls äußerst konzentriert und qualifizierten sich fürs Finale. In diesem stellte die U10 gegen den SC Brunn früh die Weichen für einen Sieg, belohnte sich selbst und gewann schlussendlich durch vier Tomka-Treffer verdient mit 4:0, was den dritten Turniererfolg in Serie bedeutete.

ERGEBNISSE

FC Liefering vs. SC Gauting 1:0
FC Liefering vs. FC Dingolfing 3:0
FC Liefering vs. SV Donau Wels 2:0
FC Liefering vs. JHG-West Amstetten 1:1
FC Liefering vs. Kohlgrube/Wolfsegg 4:0
FC Liefering vs. SC Brunn 1:1
FC Liefering vs. USC Markersdorf 1:0
FC Liefering vs. SC Brunn 4:0