FC Liefering U10 vs. USK Gneis U11 9:0 (4:0). Torschützen: Tomka (4), Memic (3), Wildmann, Striednig

Die Salzburger zeigten von Beginn an eine sehr gute Leistung, erspielten sich sehr viele Torchancen und wussten dabei durch zahlreiche schöne Kombinationen zu überzeugen. Bereits zur Pause lag die U10 klar mit 4:0 in Führung – die Partie war zu diesem Zeitpunkt bereits entschieden. Nach dem Wiederbeginn zeigte sich ein ähnliches Bild, es ging weiterhin nur in eine Richtung, auch wenn einige Torchancen leichtfertig vergeben wurden. Schlussendlich endete die Partie mit einem klaren 9:0-Erfolg. Besonders erfreulich war die konzentrierte Leistung in der Defensive. So ließ die Mannschaft von Emmanuel Faloba das gesamte Spiel keinen einzigen Schuss auf Torwart Dominik Stöger zu.