Torschützen: Striednig (3), Tomka (2), Wirth, Weiss

Die Salzburger erwischten einen durchschnittlichen Tag, kamen von Beginn an nie richtig in die Spur. Das erste Spiel konnte gegen Ingolstadt zwar gewonnen werden, die U10 musste jedoch schon in der zweiten Partie gegen Greuther Fürth eine knappe Niederlage einstecken. Gegen die Alterskollegen aus Gauting fuhren die Jungbullen einen ungefährdeten Sieg ein, allerdings kam man gegen Bayern München ordentlich unter die Räder. Danach war die Luft bei diesem Turnier endgültig raus, denn auch beim Spiel um Platz fünf gegen Waldeck ging die Mannschaft von Emmanuel Faloba als Verlierer vom Feld. Nichtsdestotrotz konnten wichtige Erkenntnisse für die Zukunft gewonnen werden.

Ergebnisse

FC Red Bull Salzburg vs. Ingolstadt 2:0
FC Red Bull Salzburg vs. Greuther Fürth 2:3
FC Red Bull Salzburg vs. Gauting 3:0
FC Red Bull Salzburg vs. Bayer München 0:4
FC Red Bull Salzburg vs. SV Waldeck 0:1