USK Gneis U11 vs. FC Liefering U10; 0:12 (0:4). Torschützen: Wildmann (4), Tomka (4), Striednig (2), Gerl, Weiß

Die Mannschaft von Emmanuel Faloba zeigte von Beginn an eine engagierte Leistung, und es entwickelte sich schnell ein Spiel auf ein Tor. Durch eine wunderschöne Kombination gelang den Jungbullen die Führung, erspielten sich fortan eine Vielzahl an guten Möglichkeiten und gingen mit einem komfortablen 4:0 in die Halbzeitpause.

In Durchgang zwei zeigten sich die Jungbullen vor dem Tor noch effektiver und erzielten Treffer um Treffer. Besonders erfreulich war, dass der Gegner während der gesamten Spielzeit zu keinem einzigen Torschuss kam. Schlussendlich gewann die U10 mehr als verdient mit 12:0 gegen die um einen Jahrgang älteren Gneiser.