SV Austria Salzburg U11 vs. FC Liefering U10; 1:0 (1:0)

Am vergangenen Wochenende war der Tabellenführer beim Tabellenzweiten zu Gast. Bei hitziger Stimmung musste die Mannschaft von Emmanuel Faloba durch einen Konter früh einem Rückstand nachlaufen. Danach folgte ein wahrer Sturmlauf der Jungbullen, die mit vielen Angriffen gefährlich vors Tor der Austria kamen, jedoch ohne Erfolg. Die beste Möglichkeit erspielte sich Jakob Tomka, der das Gehäuse allerdings aus kurzer Distanz knapp verfehlte.

Auch in der zweiten Hälfte zeigte sich das gleiche Bild. Der FC Liefering war drückend überlegen, versuchte weiterhin, sich durch das Abwehrbollwerk der Heimmannschaft zu spielen und tauchte noch einige Male gefährlich im Strafraum auf. Am Ende konnte sich die Mannschaft von Emmanuel Faloba allerdings nicht für den Aufwand belohnen und musste nach 13 Siegen en suite die erste Niederlage in der laufenden Saison hinnehmen. Nichtsdestotrotz stehen die Jungbullen an der Tabellenspitze.